Hallenbad Neudorf in Duisburg

69 Bewertungen

Kontakt

Hallenbad NeudorfMemelstr. 70-72, 47057 Duisburg
www.duisburgsport.eu
Telefon: 0203/283-4444

Bewertungen

5 Sterne
23
4 Sterne
10
3 Sterne
12
2 Sterne
9
1 Stern
15

Öffnungszeiten

Dienstag6:30 bis 21:00 Uhr
Mittwoch6:30 bis 21:00 Uhr
Donnerstag6:30 bis 21:00 Uhr
Freitag6:30 bis 21:00 Uhr
Samstag8:00 bis 12:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 14:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Im Hallenbad Neudorf finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m und einer Wassertemperatur von 26 Grad. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Schwimmbad gibt es eine Kinderrutsche, eine Gegenstromanlage mit Rücken- und Fußdüse sowie ein separates Baby-Planschbecken.

Preise

Die Eintrittspreise dieses Hallenbades finden Sie auf www.duisburgsport.eu oder telefonisch unter 0203/283-4444.

Beiträge (23)

John B.
15.01.2020
Einzelner Besuch 2020-01-14 früh abends: Zigarettengeruch in Eingangshalle, freundliche Dame an Kasse inkl. Hinweis auf nötige 2-EUR-Münze, 4 EUR Eintritt, keine Bügel gefunden, Schränke mit Münzenpfand 2 EUR verschließbar, mit Boden aus Gitter und dadurch belüftet aber kleine Gegenstände könnten durchfallen; Boden sauber, etwas/schwach Chlorgeruch in der Halle, Wasser eher warm, keine Ketten/Abtrennung für Bahnenschwimmen, keine Schilder für Kreisverkehr oder Tempi, zwischendurch Sprungbetrieb 3 m und 1 m trotz Bahnenschwimmern darunter, aber mit Aufsicht daneben; zwei oder drei Start-Sprungblöcke die ganze Zeit mit Schild gesperrt; Aufsichten sichtbar, eher statisch und sich gern unterhaltend, freundlich wirkend; im Becken langsame Personen hier Frauen zu zweit bis viert nebeneinander statt hintereinander, sich unterhaltend, Leute überwiegend geduldig sich ausweichend, kaum/keine Querschwimmende; habe insgesamt wiederholt "Bahn" wechseln müssen, alle paar Minuten (ca 10 x in 60 min), weil andere in "meine" Schwimmbahn hineinkommend (und bleibend); Bekcenwandfliesen unter Wasser beim Abstoßen rutschig, Duschwassertemperatur nicht regelbar aber für mich passend, keine Seifenschalen oder -Gitter, z. T. aber Trennmaue-Oberfläche zum Ablegen/Abstellen der Seifendose, des Duschgels, Herren-Toilette sauber, aber Achtung: WC-Papier muss man vor den Kabinen von zentralem Spender auf Vorrat mitnehmen; wohl kostenlose Pkw-Parkplätze vor Gebäude (zu spät gesehen), sonst etwas weiter 1,5 Std. Parken mit Parkuhr (hat bei mir gepaßt): In Summe zufrieden bei dem einzelnen Besuch, Schulnote 2-3, Preis/Leistung gut
Antwort von Jonas am 15.02.2020:
Aha, erklären Sie mir wieso Sie erwarten, dass andere die Bahn wechseln müssen?!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmer 79
11.02.2017
Ich war heute morgen in diesem wirklich netten, gut ausgestatteten, sehr hygienischen Schwimmbad. Es hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, aber ist gut in Schuss. Ausserdem mag ich die 70ger Jahre- Estetik sowieso. Es war nicht zu voll und ich hatte genügend Platz meine Bahnen zu ziehen. Auch das Personal war sehr freundlich insbesondere der Bademeister. Ich werde sicher wieder kommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Regina
28.10.2016
Also da ist auch babybereich vorhanden, habe ich mich bei der Suche im Internet für das Hallenbad entschieden.

Vor Ort war aber keine möglichkeit das baby umzuziehen. Baby konnte zu dem Zeitpunkt noch nicht sitzen oder krabbeln. zwar gibt es wickeltisch im schwimmbadhalle, aber da gehe ich doch nicht rein wenn das baby vollangezogen ist. Hab den tisch aber auch erst gesehen als ich drin war/

Alle kabinen klein, nur 2 große kabinen.
Als ich nach hause wollte, waren beide großen kabinen besetzt.
eine war für Sex benutzt!!!!
das könnte man ganz deutlich hören.
Und ich stand wie blöde da ca 20 minuten mit kleinem Baby, gekloppft, und inzwischen immer wieder geguckt ob andere große kabine frei ist...

müsste das Baby letzendlich auf dem boden auf einem tuch anziehen, während in der kabine daneben laute Stönen waren. Wie in einem billigen Film)))) leider schon zu viel gewartet und müsste noch mein Zug am hbf kriegen, deshalb auch keine Zeit mehr sich zu beschweren, da hat man nicht wirklich Lust Theater zu machen, haupsache schnell weg und vergessen.

Nie wieder hin. eintrittpreis Ist so billig, das man da umkleidekabinen für sex benutzt. Billiger als Stundenhotel. Das ist wirklich unhygienisch(((( und danach gehen Eltern mit Kinder hin und sitzen da?( ich verstehe, Mitarbeiter können doch nicht überall Augen haben und werden nicht alle in der Umkleidekabine beobachten. Da können sie nichts für( aber wenn Sie das Schwimmbad besuchen möchten, es ist schon nicht schlecht zu wissen.

Auch nicht mal ausgeschildert wo männer- und wo frauenumkleidekabinen sind, deshalb wurde ich erst von einem Typ mit kleinem Kind angeschimpft, als ich andere große Umkleidekabine benutzen wollte. Hab da gewartet bis einer fertig ist. Der Typ kam und ich sollte mich verp**en, weil es für Männer sei und er darf das benutzen und ich nicht((( toll! Und in der Frauenumkleide sex und ich mitm baby... Klar hab ich mich entschieden das Baby auf dem Boden umziehen) paar Frauen haben mich angeguckt und bestimmt gedacht ich bin blöd))))

Am sonstn ist mir personal aufgefallen, da hat einer immer wieder stress mit kinder gemacht, wenn die im größen Schwimmbad schwimmen wollten) vonwegen zu tief.
auch wenn Kind schon so 12-13 war und gut schwimmen konnte, hat ihn nicht interessiert - ist hingegangen und stress gemacht)
er hatte null Bock auf sie aufzupassen. Auch wenn Eltern mit Kinder zusammen waren im Wasser.
Also total kinderunfreundlich, egal ob das Kind 3 monaten oder 15 Jahren alt ist.
Das erste mal in meinem Leben, dass ich sowas erleben dürfte.
Am sonstn fand ich da nicht so wie andere - dreckig. Einfach alles sehr alt und schlecht, dass es schon dreckig aussieht. Aber Besucher hinterlassen da schon viel Mist, nicht für empfindliche Augen (hab mich grad nur deshalb daran erinnert, weil ich von frauen daneben gehört habe, da lag irgendwo dreckige Binde).

Ohne Witz, jetzt wo ich mich noch dadran erinnert habe, es hört sich alles wie ein Film an) aber man kan es tatsächlich so erleben)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Volker
14.01.2016
Warum sind in den Klokabinen keine Klorollen samt Halterungen? Im Flur ist ein Spender, der allerdings sinnfrei ist, wenn man doch mehr braucht. Auf Anfrage bekommt man einen dummen Kommentar, dass dort in der Kabine eine klitschnasse Rollen ja sei. Niemals wieder!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Melanie Gold
26.03.2015
Kann mich den anderen hier nur anschließen. Zweimal war ich jetzt dort. Die Sanitär Anlagen sind unsauber bzw wirken schmuddelig. Schwimmen ist nicht wirklich möglich da es einfach zu voll ist. Man muss Zick Zack schwimmen. Die Sprung Einrichtung ist meiner Meinung auch nicht mehr zeitgemäß. Die Bretter sind so weich das man als Kind oder als 50kg Mensch richtig springen kann. Über die Freundlichkeit kann ich nicht viel sagen da, da der Schwimmmeister nur im Büro sitzt. Ich war 3 Std dort. Er kam vielleicht zweimal für 5 min raus. Das putzen beschränkt sich so wie ich gesehen habe nur auf "einmal mit dem Wischnmop" den nassen Boden langfahren und fertig. Umkleiden und Schränke sind okay. Also nochmal gehe ich da nicht hin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Astsu
17.08.2014
ACHTUNG!!!
SO DRECKIG - EIN WUNDER WENN MAN SICH DORT NICHTS EINFÄNGT!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mausi
08.02.2014
Überlege wirklich, ob ich nicht das Gesundheitsamt wegen der schlechten Hygiene einschalte!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wicht
08.02.2014
Die Umkleiden sowie der Damen-Duschbereich entsprechen auf keinen Fall den Hygienevorschriften, da kann man sich eher MRSA einfangen als in einem Krankenhaus. Außerdem sind sie stark sanierungsbedürftig. Die Duschen sind viel zu heiß eingestellt und es macht keinen Spaß sich dort abzuduschen, da man die Duschen nicht verstellen kann und sich leider beim längeren Duschen oder nur schon beim Haare waschen Verbrennungen zuzieht!!! Hier könnte man Geld einsparen, was man an einer anderen Stelle im Bad wieder einsetzen kann!
Leider ist das Schwimmbad auch nach 18 Uhr noch von vielen Rentnern, die Quätschchen halten und so im Wege stehen, überfüllt, so daß man im Zickzack schwimmen muß.
Vielleicht sollte man das Bad ab 18 Uhr nur für Berufstätige freigeben!
Für diese vielen Unstimmigkeiten sind 4 Euro Eintritt viel
zuviel Geld.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
John Snow
17.05.2013
Umkleide Kabinen sind klein, ich finde da kann sich ein Kind gut drin umziehen, aber ich mit 2 Meter nicht, da sollte mal was dran gemacht werden, und viele Rentner, die mitten im Becken Kaffee Kränzchen halten und die Bahn blocken, nur zick zack schwimmen möglich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Paulina
24.09.2012
Älteres Bad, was trotzdem sehr nett gestaltet ist. Tolle neue Möbel im Eingangsbereich mit künstlichen Pflanzen - sieht viel besser aus als früher!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Patricia
15.06.2012
Schade - im Winter 2012 macht man wieder lange das Hallenbad Neudorf zu wegen Sanierung. Da will man dann neue Schränke machen. WOFÜR? Vielleicht wird dann wieder kräftig erhöht. Schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ellena
04.05.2012
Ich gehe gerne dort hin zum Schwimmen, also ich kann mich nicht beschweren, es ist sauber und das Wasser ist warm genug für mich. Aber das ist Gewöhnungsache, also ich gehe da fast einmal in der Woche hin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sportabzeichen2012
27.04.2012
Unfassbar. Das Personal in diesem Schwimmbad ist wirklich unbeschreiblich. Soviel Unfreundlichkeit habe ich noch nie erlebt. Desweiteren kann ich es beim besten Willen nicht nachvollziehen, warum ein Schwimmbad noch offen sein darf, wenn die Hygienevorschriften nicht eingehalten werden. Vermatschte Gummibärchen, Bindenpapier und Haare des Vorgängers bzw. Vorvorgängers in den Umkleiden sind nur ein kleiner Auszug.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
riemenschneider
17.10.2011
Das Bad ist sympathisch, mit den Kindern muss man schon selbst etwas machen, dann aber hat das Bad der 70er Jahre gegenüber abgedrehten Funbädern unschlagbare Vorteile: Die Kinder lernen schwimmen! -Was will man mehr?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
schwimmfan24
16.08.2011
Schade! Die Preise sind gestiegen, die Qualität ist gesunken! Wozu 4 Euro? Das Hallenbad ist schmutzig, man "putzt" mit Schwimmwasser die Bänke und den Boden. Das Kassenpersonal ist frech und die Duschen verkalkt.
Schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Felix
08.06.2011
Die Preise sind sehr hoch und stimmen nicht mit der Preisliste überein. Jetzt zahlt man 4,- € für einen Eintritt obwohl auf der Internetseite "www.duisburg.de" nur 3,50 € genommen werden darf. Eine 11 Karte kostet jetzt 40,- €. Stand 08.06.2011. Das Wasser ist auch nicht warm, wie versprochen auf dieser Seite.
Das positive ist, die Duschen sind sauber und das Bad ist aufgeräumt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
margret weiser
29.05.2011
Ich komme sehr gerne zum Schwimmen. Das Personal ist immer sehr freundlich, und das Bad ist zwar sehr alt, aber recht nett und sauber.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Patricia
24.05.2011
Hallo! Das Schwimmen ist prima. Leider mach man ab November 2011 zu wegen der Grundreinigung. Aber dann total lange. WARUM? Die Preise sind gestiegen, das Wasser ist manchmal immer noch kalt und man muss es immer noch warm arbeiten. Warum dann Preise hoch? Sauberkeit ist dort nicht so wichtig. Fußpilz - wir kommen! Aber sonst ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
saskia
10.04.2011
Ich finde das Schwimmbad ist gut, es gibt ein Babybecken, das gibt es nicht immer in Schwimmbädern, und es hat ziemlich große Becken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Love to swim
04.04.2011
Leider steht die Hygiene in diesem Schwimmbad nicht an erster Stelle. Die Umkleiden sowie die Toiletten laden nicht zum Wohlfühlen ein.
Positiv: Freundliches Personal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
petra schmidt
23.03.2011
Schade, dass das Hallenbad immer wieder mal so unsauber ist, dass es auf einmal morgens zu ist. Man hatte zu viel Chlor im Wasser. Das Personal dort ist doch nicht soooo ausgelastet, dass es nicht mehr zum Putzen kommt. Und dann noch die Preise ab Mai erhöhen? WOZU??

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Al Bundy
16.12.2010
Ein typisches Bad der 70er Jahre. Ein grosses Becken und ein kleines für Kleinkinder und Babys. Das Wasser im grossen Becken ist etwas kühl, aber die STAdt Duisburg muss sparen. Ein Schwimmbad was sich wirklich nur zum schwimmen eigent. Rutschen o.ä. gibt es nicht. Dafür ist der Eintritt mit 3,50 (ERW) günstig. Für Erwachsene in Ordnung. Kinder könnten sich dort aber sehr schnell langweilen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
fietenhuber
25.01.2010
Die Umkleidekabinen sind zwar etwas eng, doch kann man leicht darüber hinweg sehen, da Sauberkeit und Freundlichkeit in diesem Bad sehr groß geschrieben werden.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: