egallage
30.06.2022
Ich war vorgestern abend (Sonntag) zum ersten Mal im Allwetterbad Walsum um das 50-Meter-Becken anzutesten. Die Umkleiden waren wie in jedem anderen Schwimmbad auch, das ich kenne - nur vielleicht etwas zu wenig Kabinen. Die Duschen haben eine Einheitstemperatur (recht warm aber nicht zu heiß). Beide waren in gutem Zustand und sauber.
Im Bad selbst waren hauptsächlich Kinder und Jugendliche und zwischendrin einige Erwachsene. Das Wasser war angenehm warm. Einen Tag zuvor war ich im Freibad in Ratingen Lintorf, dort ist es deutlich kühler, was aber nicht negativ gemeint ist.
Man konnte gut Bahnen ziehen, von angeblichem Dreck oder ähnlichem habe ich rein garnichts gesehen und ich bin zig Meter am Boden getaucht. Die Sprungtürme waren während meines Aufenthalts für sicher 30 Minuten geöffnet, genutzt habe ich sie nicht. Die Rutsche wurde auch gut frequentiert und machte offensichtlich viel Spass. Die meisten habe ich mehrfach rutschen sehen.
Seitlich gibt es noch ein Planschbecken für die ganz kleinen Kinder, das sogar eine kleine Rampe hat, die als Rutsche genutzt werden kann. Die Wassertemperatur dort ist extra warm, ich glaube 31 Grad.
Dahinter befindet sich die Gastronomie mit einer kompletten Bar. Die Speisen laut Karte sind halt das übliche, was man in einer Friteuse zubereiten kann. Achja, einen Fernseher hab ich dort auch gesehen. Nutzen werde ich davon nichts, ich will Sport machen und nicht faulenzen.
Neben dem 50-Meter-Becken sind zwei größere, sicher 20 Meter lange Stufen, wo man sitzen und ausruhen kann. Die Stufen sind auch leicht beheizt, so dass man dort einige Zeit verbringen kann.
Etwa die ersten 20 Meter im 50-Meter-Becken kann man problemlos stehen, danach wird es schnell tiefer. Um diese Grenze im Bad zu markieren ist dort von einer zur anderen Seite ein rotes, dickes Band gespannt. Das stört ein wenig beim Bahnen ziehen, aber man gewöhnt sich dran. Ich denke für die Sportschwimmer morgens wird das Band entfernt.

Der Preis von 4 Euro pro Person ist angemessen, die Wassertemperatur ist angenehm, alles in allem plane ich das Bad noch mehrmals zu besuchen, mir gefiel es gut.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: