Deutschländer
24.08.2019
Ich finde das bad gut..aber die euserungen wie ausländer finde ich nicht gut ..vorurteile was für ein recht gibt ihr euch hier und scgreibt über ausländer jeder mensch kann sich daneben benehmen das braucht mann aber nicht sofort im vordergrund bringen das ist rasichtich in deutschland leben und arveiten halt menschen mit anderen nationalitäten damit muss mann sich abfinden wenn mir es nicht passt dann gehe ich auch nicht dahin..ich sag ja auch nicht als türke wenn ich in antalya im urlaub bin ubd da kommen deutsche urlauber hin..da sind wieder die ausländer aus deutschlan und wollen billig urlaub machen wie z.b geizigen deutschen die keinen trinkgelder bezahlen ich kann noch mehr aufzählen also aks leztes an die die vorurteilig gegen ausländer sinde vergist nicht eure geschichte und jeder ist irgendwie und wo ein ausländer
Antwort von Bazi am 16.08.2017:
Fakt zu 90 % Prozent werden leute mit Migrations Hintergrung rausgeschmissen ..Kann man am wochenende Beobachten..Im tükei uRlaub gebe ich mehr Trinkgeld als sie sich vorstellen können da ich den Serivce bereich in der Gastronomie schätze ..Unsere Geschichte ist Geschichte ich könnte über ander Völker auch einiges erzählen.. Doch wie gesagt Geschichte ..Ich kenne allerdings keinen Deutschen der in der Tükei sich gegenüber der Polizei das rausnehmen würde was hier am eingan vom Allwetterbad oft passiert .. also schön locker bleiben und Augen Auf. IM Srassenverkehr
Antwort von Luzifer.EngelderNacht am 13.09.2017:
also: Deutschländer? Egal, der erste Beitrag - ich würde mich schämen, so ein Pampflet mit ausschließlich nur Rechtschreibfehlern in die Öffentlichkeit zu setzen. Da ist ja nicht ein einziger Satz fehlerfrei geschrieben. Und JA, wenn sich dieses Volk mit Migrationshintergrund dementsprechend benimmt und sich an die deutschen Regeln hält, dann dürfen sie die gleichen Dinge, wie alle anderen auch. Leider interessiert unsere Gäste NICHT, welche Regeln in diesem Land gelten. Ich wünschte, es würde viel mehr und anders gehandelt. Denn dass "Ausländer" gebeten werden zu gehen, halte ich für ein Gerücht! Da passiert gar nichts.
Ich selbst war im vergangenem Jahr regelmäßig Gast in diesem Bad, 3X pro Woche und es war irgendwann mal unerträglich. FAKT ist nämlich, dass diverse männliche Migranten nicht nur junge Mädels, zwischen 6 Jahren und nach oben hin offen angegrabscht haben. Nein, ich - über 40!!!!! - wurde zweimal an Stellen angefasst, wo ich es nicht dulden kann, während die Meute applaudierte und sich köstlich amüsierte, Die Bademeister machen einen Scheiß. Dreck ist das, mehr nicht. Da wird keiner ausgemustert oder sonst was. Da lob ich mir die Handlungsweise in Essen Rüttenscheid. Die haben es im Griff und da gibt es nach einer Verwarnung schnell auch mal die rote Karte und nicht wie hier in Walsum, wo unfreundliche Bademeister auch gleichzeitig alle Verfehlungen der Menschen mit Migrationshintergrund übersehen.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: