Dennis Dornia
24.08.2019
Im Allwetterbad Walsum gibt es im Freibadbetrieb keine Schränke um seine Sachen zu verstauen. Stattdessen muss man alles an einer Garderobe abgeben. Dort weigerte man sich heute meinen Rucksack mit meinen Sachen anzunehmen. Man würde nur leere Rucksäcke entgegennehmen. Und ich müsse meine Kleidung in die vorgesehenen Kleiderhalter/Netze packen. Auf diesen, aus meiner Sicht, Missstand, wurde ich vor dem Betreten des Bades nicht hingewiesen, noch hing eine Hausordnung vor dem Eingang aus. Den Eintritt wollte man mir auch nicht erstatten. Die Begründung war, soweit es es verstanden habe, dass wegen des Gewichts keine "Wasserflaschen" im Rucksack sein dürfen (was bei 37°C Aussentemperatur und langer Anreise unzumutbar und rein rechtlich gesehen unhaltbar wäre). Jedoch hatte ich nicht einmal Flaschen dabei. Als ich dann nachgab, weil ich nicht allein dort war, und die Kleidung auf die Bügel hängte, was ich als indiskret empfand, da man durch die Netze die Unterbekleidung sehen kann, nahm eine andere Dame an der Garderobe alles an und trug es in einem Gang zur Halterung. Dadurch ergab sich das Gewicht aller meiner Sachen PLUS dem Gewicht der Bügel. Eine absolut sinnlose Handlung die ich nur als Schikane bezeichnen kann. In Zukunft werde ich dieses Schwimmbad meiden.
Zum Bad selbst, es ist ein Standard-Allwetterbad. Der Boden des Beckens ist nicht gekachelt sondern aus Stahl und rostet bereits an manchen Stellen. Bei meinem letzten Besuch war dass Wasser, vermutlich durch Sonnencreme und ähnliches, schon etwas getrübt, aber noch im Rahmen. Die Wassertemperatur empfand ich als sehr angenehm. Die Sprungbretter sind für Normalgewichtige eingestellt. Die Rutsche habe ich nicht getestet. Die Bademeister sind soweit ich es beobachten konnte freundlich. Allerdings passen nicht alle Bademeister gut auf und sind in Gespräche mit Kollegen oder Gästen verwickelt und schauen dabei nicht mehr auf die Wasseroberfläche.
Im Ernstfall könnte es also zu spät sein.
Die sehr beleibte Security empfinde ich als fragwürdig.
Toiletten sind in ekelerregendem Zustand.
Antwort von Bazzanella am 16.08.2017:
Bei allen Freibäden In Deutschland gibt es Aussen Kabinen ..also keine einzelne Sckränke .Fakt ,. Die Bademeiser leisten hervorragende Arbeit gerade bei den Mirgations Hintergrund der Gäste .Security ob beleibt oder nicht in jedem Bad erforderlich mein Tip einesame Insel suchen!!!!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: