Hallenbad Die Welle Scharnhorst in Dortmund

143 Bewertungen
Kontakt
Die Welle ScharnhorstGleiwitzstr. 279a, 44328 Dortmund
www.sv-derne.de
Telefon: 0231/5028860
Bewertungen
5 Sterne
77
4 Sterne
16
3 Sterne
16
2 Sterne
17
1 Stern
17
Öffnungszeiten
Montag6:00 bis 8:00 Uhr
Dienstag6:00 bis 8:00 Uhr
14:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch6:00 bis 9:00 Uhr
14:00 bis 22:00 Uhr
Freitag6:00 bis 8:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
18:30 bis 20:30 UhrDamen
Samstag6:00 bis 13:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 16:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Sportlichen Schwimmern stehen 5 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Zusätzlich gibt es ein Dampfbad, Startblöcke und chlorfreies Wasser.
Das Wasser ist solehaltig, der Salzgehalt des Wassers liegt bei 0,3%.
Preise
Die Preise finden Sie auf www.sv-derne.de oder telefonisch unter 0231/5028860.
Beiträge (37)
Two-Face
07.06.2017
Da wollte ich mit meiner Frau und Tochter noch ein bisschen schwimmen gehen nach einem harten Arbeitstag.
Man kauft ein Ticket zieht sich um alles schön. Und dann plötzlich kommt da eine sehr unhöfliche nennen wir es Aufsicht. Und sagt mir das ich so nicht schwimmen gehen darf. (Halblange Badeshort bis Mitte Oberschenkel). Das ich doch bitte gehen soll. Wäre ich nicht mit meiner Familie da gewesen wäre mir alles geplatzt.
Sehr traurig das man sich jetzt schon in der Wahl seiner Bademode was vorzuschreiben lassen hat.

Naja
Und zum Hygiene und Bau Zustand dieses Bades brauche ich glaube nichts sagen. Es spricht für sich selbst.
Ich werde da definitiv keinen Fuss mehr rein setzten. Wenn man so Kunden behandelt braucht man sich nicht wundern .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Two-Face
07.06.2017
Da wollte ich mit meiner Frau und Tochter noch ein bisschen schwimmen gehen nach einem harten Arbeitstag.
Man kauft ein Ticket zieht sich um alles schön. Und dann plötzlich kommt da eine sehr unhöfliche nennen wir es Aufsicht. Und sagt mir das ich so nicht schwimmen gehen darf. (Halblange Badeshort bis Mitte Oberschenkel). Das ich doch bitte gehen soll. Wäre ich nicht mit meiner Familie da gewesen wäre mir alles geplatzt.
Sehr traurig das man sich jetzt schon in der Wahl seiner Bademode was vorzuschreiben lassen hat.

Naja
Und zum Hygiene und Bau Zustand dieses Bades brauche ich glaube nichts sagen. Es spricht für sich selbst.
Ich werde da definitiv keinen Fuss mehr rein setzten. Wenn man so Kunden behandelt braucht man sich nicht wundern .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mathias
15.04.2017
Für Trainingszwecke absolut geeignet.
Wir waren heute früh da und es war Platz für alle. Alles soweit sauber... Genial ist das Sole-Konzept statt Chlor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Diana Sch
31.05.2016
Ich bin begeistert von dem Bad.
Sehr sauber. Eintrittsgeld ist auch ok.
Und alle super Nett.
Das mit den Badeshorts Verbot finde ich nicht schlimm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
celine
09.05.2016
An sich ist das Schwimmbad ganz gut
nur nervt es mich das ich da wirklich in der Woche 2mal antanzen muss und wieder und wieder nicht auf jemanden treffen kann bei dem ich mein Zb. mein Bronze ablegen kann *kotz*

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Antje Liebig
26.11.2014
Das Bad ist sehr gepflegt. Man trifft hier auf sehr freundliche und hilfsbereite Bademeister. Da das Bad privat finanziert werden muss achtet der Verein sehr darauf das Bad in einen guten Zustand zu halten, daher wird auch verstärkt auf Beachtung der Regeln geachtet, was den normalen Schwimmgast allerdings keineswegs einschränkt.

Die Vorschrift mit den Schwimmshorts muss so expizit eingehalten werden, wie wollen sie sonst jemanden mit Burkini erklären, dass ein Short ok ist, ein Burkini aber nicht.

Persönlich finde ich das gut so, Shorts haben für mich nichts mit Schwimmbekleidung zu tun und sind unhygienisch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
kitti
27.06.2014
Hallo, ich bin 14 Jahre alt. Darf ich meine 9 jährige Schwester mit nehmen, sie hat aber kein Schwimmabzeichen? DANKE im voraus.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Evelyn
10.06.2014
Frechheit, dass man mit Boxershorts nicht baden gehen darf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
S. Meier
02.05.2014
Hallo liebe Schwimmer,

ich muss sagen, dass ich Herrn M. zustimme. Ich weiß nicht wer die Kontrollen macht, aber ich finde das Schwimmbad auch sehr unhygienisch. Ich war einmal dort und nie wieder. Das gesamte Schwimmbad und die ist sehr verfallen. Die Luft ist sowohl in dem Umkleidebereich als auch im Schwimmbad sehr drückend. Ich bezweifle, dass dort mal gelüftet wird. Wer sich gerne einen Pilz einfangen möchte, sollte schnell mal in die Welle.

Absolut ekelig.....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
J.M.
02.05.2014
Hallo,
ich bin mit meinem kleinen Sohn (8 Monate alt) das erste Mal in der Welle gewesen. Ich habe vorher angerufen und nachgefragt, ob ich mit dem Kleinen schwimmen darf, was ohne Probleme möglich ist. Leider hat man mir nicht gesagt, dass man nur mit einer hautengen Badehose ins Schwimmbad darf. Das Personal hat mich dann sehr unfreundlich und frech abgewunken.So etwas habe ich noch nie erlebt !!! Auch der Betreiber des Schwimmbades, mit dem ich dann telefonierte, sagte mir dass es eine Hausordnung sei und es würde auf einem großen Plakat in der Eingangshalle stehen. Leider steht das weder auf dieser Internetseite, noch auf der Internetseite von der Stadt Dortmund. Aus hygienischen Gründen dürfte man nicht mit eine Badeshort, die bei Decathlon regulär verkauft wird, nicht ins Wasser. Ich als Internist muss sagen, dass es absoluter Blödsinn ist.
Unabhängig von meiner Situation, kann ich dieses Schwimmbad nicht empfehlen. Die Luft ist sehr stickig und ich empfehle mehrere Abklatschmethoden, weil das Bad sehr versifft ist. Deswegen kann ich das Bad auf keinen Fall weiterempfehlen!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ricki
26.11.2013
Renoviertes Bad aus den 70gern. Gut zum Bahnen ziehen.
Leider bekam es der Schwimmverein SV Derne geschenkt und komplett auf Steuerzahlerkosten durchrenoviert. Zum Dank wurden nicht nur die Öffnungszeiten mehrfach eingedampft, zahlende Besucher müssen selbst in den kargen Nachmittagsstunden durchaus auch mit zwei von fünf Bahnen auskommen, weil selbst dann der Verein sich in seinem "Eigentum" breit macht. Bei der Wassergymnastik am Mittwoch Morgen tummeln sich die Zahlenden dann auf einer Bahn.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
wasserjunky
29.10.2013
Super Bad, nettes Personal, man kann richtig gut schwimmen und in Ruhe seine Bahnen ziehen... die Zeiten sind auch super. ;)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
nix da
04.09.2013
Das Schwimmbad ist der Hammer, so schön kaltes Wasser im großen Becken, wenn man von groß zu klein geht hat man es geil warm. Für den Sommer geil wegen dem großen Becken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
openSun
24.05.2013
Top Bad, super Personal und tolle Zeiten, einfach Klasse, ich werde es vermissen, wenn ich umziehe. :)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
edith
25.03.2013
Das Wasser im großen Becken ist hammer kalt, sonst alles perfekt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ibrahim
19.03.2013
Ich finde, dass das Schwimmbad in Scharnhorst sehr zu empfehlen ist. Das Personal ist dort sehr freundlich und hilfsbereit.
Am besten finde ich persönlich, dass es in der Woche zwei Stunden Frauenschwimmen gibt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Geht euch nix an
19.10.2011
Mit dem neuen Vorstand geht ihr unter... und mit so einer Badleitung erst recht. So was falschen und unqualifiziertes.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ellobo
18.10.2011
Endlich mal ein Bad, wo man seine Bahnen schwimmen kann, ohne von irgentwelchen Spielinseln belästigt zu werden. Wasser ist super. Ist halt ein Bad zum Schwimmen. So soll´s sein. Jedenfalls für mich genau richtig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
kami
09.10.2011
Die Welle ist empfehlenswert. Sehr gutes Wasser, sauberes Umfeld, nettes und fachkundiges Personal sowie das Dampfbad als Schmankerl. Leider fehlen Spiegel und Ablagen in den Kabinen, aber das kann ja noch werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anoymous
23.07.2011
Ich finde die Welle sehr gut um mal abzuschalten. Nach der Renovierung finde ich es sogar gepflegter und schöner als vorher. Das Wasser ist angenehm, wenn man auch vorher kalt duscht,dann ist es sogar sehr warm. Es ist zwar keine Rutsche oder sonstiges vorhanden, aber für ein paar Bahnen zu schwimmen ist es sehr gut. Auch die Angebote für Damen finde ich sehr praktisch, besonders für moslemische Frauen (Damenschwimmen Freitags). Also im Großen und Ganzen finde ich die Welle super und komm auch immer wieder gerne hin. Und das Scharnhorst ein Ghetto ist, ist sehr übertrieben. Ich komme selber hier her und jede Stadt hat wohl ihre Sozialen Brennpunkte, aber so schlimm, dass man sich nicht mehr auf die Straße trauen kann, ist es dann doch nicht!
Liebe Grüße

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sporadische Schwimmerin.
15.07.2011
Ich mag das Schwimmbad, besonders früh am Morgen. Dort steht dann nämlich Rentnersuppe auf der Speisekarte. Das lässt eine negative Konnotation vermuten, aber -ganz im Gegenteil- finde ich es wunderbar: sehr ruhig, entspannend und im Dampfbad wird man nicht permanent von Halbstarken angeflirtet.
Es ist sauber, ruhig sowie preiswert und erfüllt somit -für mich zumindest- seinen Zweck. Schließlich gibts es nichts Schöneres als Samstag morgens in aller Ruhe ein paar Runden zu drehen und anschließend im Dampfbad zu relaxen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Husen4
03.07.2011
Wir kennen die Welle schon länger, auch vor der Renovierung. Jetzt, danach, gibt es allerdings einige Dinge zu bemängeln. Da sind vor allem die fehlenden Ablagen für Duschgel/Shampoo. Die Handtuchhaken befinden sich da, wo die Handtücher durch die laufenden Duschen nass werden. Es gibt nicht mal eine Dusche für Kinder, die etwas niedriger angebracht ist. Und die Umkleiden haben keine Spiegel. Das würde mich alles nicht stören, wenn das Bad kurz VOR der Renovierung stehen würde und diese nicht schon hinter sich hätte. Aber da hat man definitiv nicht auf alle Details geachtet. Schade, weil es ansonsten schön dort ist.
Und übrigens, es befindet sich ein großes Plakat mit Hinweis auf die richtige Badehosenbekleidung am Automaten. Man weiß es also, bevor man bezahlt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Renate Deptolla
26.06.2011
Das Schwimmbad gefällt mir.
Leider sind die Internetseiten des Badbetreibers über das Schwimmbad sehr spärlich. Es gibt zwar den Hinweis auf die Möglichkeit, Mehrfachkarten zu erwerben, aber nicht die Preise dazu.
Weiterhin keinen Hinweis, ob es Ermäßigungen für Behinderte gibt. Schade!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gast 44328
09.06.2011
Leider darf man dort nicht Schwimmen, wenn man sich eine etwa knielange Schwimmhose kauft (von Decathlon).
Man soll dann unten Eintritt zahlen, darf sich umkleiden, aber dann nicht ins Wasser. Sein Geld bekommt man trotzdem nicht zurück. Man hat also dafür bezahlt, sich von einer unhöflichen Badelusche raus werfen zu lassen.
Das die Wasserqualität dort besser sein soll als im restlichen Dortmunder Schwimmbadbetrieb, sei mal in den Raum gestellt, denn ob es jemand hören will oder nicht, rein pinkeln tun eh mehr Leute als ihr denkt, aber zugeben werden es die wenigsten.
Nie wieder Scharnhorst...
Ich werde nun weiterhin nach Dorstfeld fahren, kostet 20 Cent mehr, aber man kann dort auch mal die Sau raus lassen.
Antwort von Ursula am 07.06.2015:
Statt 'die Sau raus zu lassen', solltest Du lieber mal Deine Deutschkenntnisse überprüfen (so z.B. das - dass und die Kommaregelung). Vielleicht liegt es ja daran, dass Du das Schild mit der Bade- bzw. Bekleidungsordnung nicht lesen konntest. Also, statt rum zu motzen, lieber einen Deutschkurs für Anfänger bei der Volkshochschule belegen.
Herzliche Grüße aus Eving, wo im Übrigen dieselbe Bekleidungsordnung gilt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
superman
12.02.2011
Ich finde es da richtig cool! Ich habe dort schon ´mal einen Kindergeburtstag gefeiert, und es war nur schön!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mackelele
02.12.2010
Ein tolles Schwimmbad, das nach seiner Renovierung in neuem Glanz erstrahlt.
P.S.: Das Scharnhorst ein Ghetto sei, können nur Leute von sich behaupten, die von außerhalb kommen und das Leben dort nie richtig kennengelernt haben. Insgesamt ist Scharnhorst ein sehr lebenswerter Ort, mit einem Einkaufszentrum, das alles bietet, einer sehr guten Infrastruktur und vor allem auch mit einem anliegenden Wald (Kurler Busch), bei dem Naturfreunde auf ihre Kosten kommen. Das Scharnhorst kein heiliger Ort ist, ok. Davon kann man schon sprechen. Aber wenn man mal sieht wieviele Einwohner pro qkm dort wohnen, so ist das Verhältnis zwischen Einwohnerzahl und Kriminalität nicht besonders hoch. Zudem muss man ja auch nicht Nachts um 1 Uhr an der Droote oder im EKS spazierengehen. Selbst dann muss man schon Pech haben, wenn man Schwierigkeiten bekommt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Silvia
14.10.2010
Das Schwimmbad ist super und jetzt mit der Dampfsauna: klasse. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ist besonders hervor zu heben. Ich kann das Besuchen dieses Schwimmbades nur empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
maksim shdan
05.09.2010
Die Welle ist spitze. Ein sehr sauberes helles Hallenbad. Das Wasser ist einmalig. Neue Duschen und Dampfbad! Empfehlenswert!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lisa bremer
23.08.2010
Ich war einmal in Scharnhorst und wurde beklaut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mel. N
18.08.2010
Ich teste das Schwimmbad zum ersten Mal, mal sehen. Doch Scharnhorst hat so seine Ecken, ist aber kein Ghetto. Dort wohnen auch Menschen, die leben wie Du und ich. Jeder Stadtteil hat seine düsteren Ecken. Nur mal als Denkanstoß. LG

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Martin Joseph
08.05.2010
Das ist für mich das beste Schwimmbad der Welt, weil dort ist nicht sehr viel los, es gibt kein Chlor und es ist sehr warm im Vergleich zu anderen Schwimmbädern. Ich kann das Besuchen dieses Schwimmbades nur empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bianca
20.03.2010
Ich finde das Schwimmbad in Scharnhorst richtig langweilig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Freyja N.
22.08.2009
Leider ist Scharnhorst wohl immer noch Ghetto, und der Besuch in diesem Schwimmbad nicht zu empfehlen ... Schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sven
31.07.2009
Ich wünsche mir einen Dreier.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alina
05.04.2009
Ich wollte Ihnen noch mal sagen, dass Sie sehr nett sind. Ich bin 11 jahre alt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sebastian müller
21.02.2009
Es ist ein wirklich sehr schönes Hallenbad, diese überaus netten Angestellten haben eine Beförderung verdient.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Klaus Becker
05.12.2008
Die Welle Scharnhorst ist ein sehr schönes Dortmunder Hallenbad. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Bademeisters ist besonders hervor zu heben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: