Freibad Denkendorf

97 Bewertungen

Kontakt

Freibad DenkendorfHohenheimer Str. 51, Körschtal, 73770 Denkendorf
www.denkendorf.de
Telefon: (0711) 34559562

Bewertungen

5 Sterne
30
4 Sterne
11
3 Sterne
15
2 Sterne
21
1 Stern
20

Öffnungszeiten

Montag9:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 20:00 Uhr
Freitag9:00 bis 20:00 Uhr
Samstag9:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Im September schließt das Freibad im Körschtal bereits um 19 Uhr. Bei Schlechtwetter bleibt das Schwimmbad Denkendorf werktags von 13:30 bis 17 Uhr sowie am Wochenende ab 17 Uhr geschlossen.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter (0711) 34559562.

Ausstattung

Ein 5m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist vorhanden.
Im Freibad Denkendorf gibt es eine Breitwellenrutsche, eine Halbinsel mit Wasserspeier, einen Mutter-Kind-Raum mit einem Wickeltisch und einer Dusche, Tischfußball, beheiztes Wasser, Tischtennis, Startblöcke, eine Kindertoilette, einen Kiosk sowie ein separates Baby-Planschbecken.
Die Ausstattung dieses Bades ist leider noch nicht vollständig erfasst. Korrekturen können Sie hier eintragen. Auf diese Weise erhöhen Sie den Nutzen der Umkreissuche in Ihrer Region.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.denkendorf.de oder telefonisch unter (0711) 34559562.

Beiträge (13)

Sandra
29.04.2019
Die Öffnungszeiten könnte man auf 7 Uhr morgens erweitern, da muss ich meiner Vorgängerin recht geben, für Berufstätige unmöglich da vor der Arbeit zu schwimmen. Und ab 9 Uhr wirklich Rentner Alarm. Die stehen schon Schlange ne danke. Und für die Saisonkarte 90 € ist schon happig da könnte man etwas mehr Kundeservice erwarten. Der Kiosk ist der schlechteste in der ganzen Umgebung. In jedem Freibad gibt es Obst und Salat. Kein Wunder das die Kids mit Pommes und Co. immer dicker werden. Schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jörg
31.05.2018
Schönes Freibad! Rutsche für Groß & Klein, für die kleinsten gibts ein Babybecken. Kiosk ist ok, für eine bessere Bewertung müsste das Angebot nur ein bischen ausgebaut werden (Salat, Kaffee & Kuchen wäre schön, auch wenn jetzt die „Stammgäste“ gleich wieder keulen - nicht jeder steht auf 08/15 Fastfood!) Für die Kids auf jeden Fall super! Auch ich könnte mir vorstellen regelmäßig morgens ein paar Bahnen zu ziehen, leider ist es vermutlich personell nicht möglich so früh zu öffnen)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Roswitha
13.08.2017
Wie man hier lesen kann, unfreundliche Stammgäste und rempelnde Schwimmer mit unsportlichem Verhalten in der abgetrennten Schwimmerzone im Freischwimmerbecken.
Ansonsten ein sehr zu empfehlendes Freischwimmbad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elke
29.06.2017
schönes Schwimmerbecken für Schwimmer ab 18 Jahren mit abgetrennter Schwimmerbahn . Die Öffnungszeiten könnten sich mal ändern auf 7 Uhr damit man danach zur Arbeit kann. Um 9 Uhr stehen die ganzen Rentner schon Schlange. Kiosk nur ungesundes Zeugs Fast Food und Süssigkeiten keine Musik usw. Es fehlen Salate über die Mittagszeit oder mal ein frischer Erdbeerkuchen. Aber es ist alles sehr lieblos hergerichtet. Schade könnte man mehr draus machen es hat sehr viele Stammgäste.
Antwort von Thomas Walter am 29.06.2017:
Liebe Elke,

mit Sicherheit wird das Freibad wegen DIR ab Sofort um 7 Uhr öffnen....Wie kann man so Naiv und Dumm zugleich sein.....Musik ?! Schon mal was von GEMA gehört ?? Zum Kiosk: Fast food? Es gibt neben Currywurst, Pommes usw Käsebrötchen, Brezeln, Butterbrezeln, Croisants usw....Wenn du was richtig gesundes willst must du in zukunft in einen BIO laden und Zuhause Essen....P.S: Es gibt im Freibad immer mal wieder Aktionen wie Wurstsalat oder Eiscafe.......Zum Erdbeerkuchen....Mit Sicherheit würde es dir gefallen wenn dieser Erdbeerkuchen herzhaft angerichtet von morgens 9 bis Abends 19 Uhr an der Verkaufstheke steht....Seeehhrrr lecker und bestimmt gesund.....Kuchen gab es außerdem schon mal.....

Und ich denke das Freibad holt schon das bestmögliche raus....

Man sollte einfach mal wieder anfangen sein Hirn einzuschalten und nachdenken bevor man sinnlosen Bullshit von sich gibt......

Gruß.....Ein Stammgast......
Antwort von Nachti am 13.11.2017:
das ja mal aggro!!!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michael V.
02.06.2017
Leider musste ich nach meinem letzten Badebesuch mit entsetzen feststellen, dass die Bademeister nach Badebtrieb mit einem Hund IM Freibad Gasi gehen! Nicht auszudenken wo dieser überall hin macht.....Zumal sich genug Feld und Wiese in unmittelbarer Nähe befinden. Ekelhaft!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Walter Hess
09.09.2016
Sehr guter Service, Geschmack und Angebot am Kiosk ! Schön gelegenes Freibad. Bademeister etwas streng, dennoch 5 Sterne ! Sehr lobenswert....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
susan
01.07.2016
sehr unfreundliches personal an kasse und aufsicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Leo
30.08.2015
Bisher bestes Freibad für Sportschwimmer, extra Schwimmbecken mit einer extra bahn für Sportschwimmer ab 18jahren! endlich kein altes Treibholz mehr vorm bug! 50m becken und 1,80M Tief, wirklich erste sahne!
sieht auch alles neu und gepflegt aus.

Ausserdem zahlen Studenten / Soldaten / Personen die Vergünstigungen bekommen nur 2,20€

Ganz klare Empfehlung!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Christian Meyer
05.07.2015
Leider muß ich den Beitrag mit dem unfreundlichen Personal bestätigen. In unserem Fall wurden meine 5-jährige Tochter und ich (43-jähriger Vater) beim Schwimmen von einer Bademeisterin (mit Zigarette) aus dem Wasser gepfiffen. Argument: Das Kind trägt ein Schwimmhilfe und darf damit nicht im Schwimmerbereich baden. Das Kind kann bereits schwimmen, trägt den Schwimm-Gürtel nur zur Sicherheit. Ich bin sorgeberechtigter Vater und direkt daneben. Das alles zählt im Freibad Denkendorf nichts. Wir mußten raus! Wir sind dann gleich ganz gegangen und kommen auch nicht wieder. Mein Tochter hat Angst vor dem Aufsichtspersonal, Danke Denkendorf! Wir bleiben zukünftig wieder in Stuttgart oder gehen ins Fildorado.
Antwort von Gast1 am 06.07.2015:
Regel ist eben Regel......immer siese Jammerei...Unglaublich...Ich denke das Bad kann eine Extrawurst weniger, gut verkraften....und ich finde das Bad eines der Beste im Ländle !
Antwort von Nanna am 20.01.2016:
So ist das halt und Sicherheit geht vor. Wer nicht ohne Schwimmhilfe schwimmen kann muss eben ins Kinderbecken.
Antwort von Greateagle am 16.01.2017:
Wen stört die Schwimmhilfe? Der nimmt nicht mehr Platz weg, als Menschen, die mit Ihren fetten Leibern das Wasser verdrängen. Und ne rauchende Aufsicht geht auch nicht. Eklig
Antwort von Petra, 42 am 16.08.2018:
Nachvollziehbar, dass man sich als erwachsener Mann gegängelt fühlt.
Allerdings sollte auch "ein mündiger und reflektierter Vater" daran denken, dass Bademeister dazu angehalten sind für die Sicherheit aller Badegäste zu sorgen. Wenn ein Kind schwimmen kann, dann sollte es ohne Schwimmhilfe ins Wasser - die Bademeister können schließlich nicht erahnen, welches nun von den "bereiften" Kindern schwimmen kann und welches nicht. Im Falle eines Unfalls werden dann die Aufsichtsführenden juristisch belangt… da sind wir mittlerweile fast bei Verhältnissen wie in den USA angekommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wede Bianca
07.09.2014
Sehr schönes Freibad, jedoch sehr unfreundliches Personal am Kiosk und Kasse, vor allem zu Kindern. Die Parkmöglichkeiten sind auch nicht toll.
Antwort von Gerd Klein am 06.07.2015:
Hallo Bianca,

ich muss dich hier streng Korrigieren ! Was die Leute am Kiosk leisten ist der Wahnsinn....man steht nicht länger als 15 min. in der Schlange, das in anderen Freibäern teilweise eine halbe Std-3/4 Std. dauert. Man muss auch Verstehen das es manchmal wirklich sehr anstrengende Kunden gibt und da ich selbst miterlebt habe wie *entschuldigung DUMM manche Menschen sind, habe ich vollstes Verständis wenn einem auch mal die Nerven durch die Decke gehen. Gruß
Antwort von Naa am 20.01.2016:
Der Kiosk gehört nicht direkt zum Freibad, sondern wird privat betrieben.
Antwort von Steven am 25.08.2016:
Dass Personal am Kiosk ist mehr als schlecht !!!!!
Antwort von Kai am 09.09.2016:
Steven....Du hast ja gar keine Ahnung.....geh mal in andere Bäder....Das Personal im Denkendorfer Kiosk ist Spitze ! Wahrscheinlich bist du einer dieser Immernörgler der mit sich und seinem Umfeld unzufrieden ist! Vorallendingen erstmal selber in dem Gewerbe tätig sein dann die Klappe aufmachen ! 5 Sterne für den Freibadkiosk !!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mutter
03.08.2014
Schön gelegenes, sauberes und für alle Gäste zufriedenstellendes Freibad: hier kommt jeder auf seine Kosten. Einziges Manko: es gibt nur noch zwei fest installierte Föhne. Der Rest wurde nach diversen Ausfällen nicht mehr repariert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gabriele Richter
10.06.2014
Beim studieren der Preisliste ist mir aufgefallen, dass Schulklassen, die in Begleitung ihrer Lehrer kommen pro Schüler 2€ bezahlen müssen !!
Ist es denn der Stadt Ostfildern nicht möglich, Schülern die im Rahmen des Unterrichts kommen, freien Badezugang zu gewähren??
Zumal die Teilnahme am Unterricht Pflicht ist!
Das finde ich traurig!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marcel Ries
18.06.2012
Ein wuderschönes Freibad für die ganze Familie.Nette Mitarbeiter und super Kiosk mit Imbiss
Immer wieder schön dort zu sein

Grüsse Marcel

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:
Fildorado