English

Naturerlebnisbad Biberburg in Demmin

Kontakt

Naturerlebnisbad Biberburg
17109 Demmin
Nordsackgasse 3a

www.demmin.de
Telefon: 03998/222093

Öffnungszeiten

Montag12:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag12:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch12:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag12:00 bis 19:00 Uhr
Freitag12:00 bis 19:00 Uhr
Samstag10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
In den Sommerferien hat das Freibad Demmin täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Kassenschluss eine Stunde, Badeende 30 Minuten vor Schließzeit.

Angebote im Bad

Im Bad gibt es zwei Sprungtürme, eine große Rutsche, Gastronomie und einen Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz.
Im Schwimmerbereich im Freibad Biberburg können zwei 50-Meter-Bahnen abgeteilt werden.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.demmin.de oder telefonisch unter 03998/222093.

Umgebung des Bades

Beiträge (4)
4
24.06.2017
Klassen fahrt
Ich fand es schön dort weil da sprientöhme wahren und die rutche sie häte nur ins schwimmer becken gehen müssen und in nicht schwimmer becken die kiesell steihne das war nicht an gehnem zu laufen ich würde noch mahl hien fahr

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
25.08.2016
Miri
Super Ausflugsziel...klar, die Steine sind etwas unangenehm aber wenigstens kein mit Chlor verseuchtes Wasser...Naturerlebnisbad eben...viel Platz zum liegen bzw sitzen und ein völlig ausreichendes Angebot an Verpflegung...die Kinder finden es super, besonders die Rutsche..

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
04.08.2015
MattyHH
Ich hab früher meine halbe Kindheit in dem Freibad verbracht. Aber seit dem Umbau mit den Kieselsteinen ist es zwar schön anzuschauen aber leider nicht mehr benutzbar. Wir wollten mit unseren 2 kleinen Kindern gern mal wieder dort hin, aber solange man Sandalen braucht um ins Wasser zu gehen müssen wir uns mit nem aufblasbaren Pool im eigenen Garten begnügen. Da können die Kinder problemlos barfuss laufen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
04.07.2015
Eltern mit Kind
Geht gar nicht...
Zumindest hätte man uns an der Kasse informieren können, dass man das komplette Freizeitbad nur mit Badeschuhen betreten kann. Sowohl das Baby- als auch das Kinderbecken sind mit Kieselsteinen bzw. Natursteinen ausgelegt. Für die kleinen Mäuse ist das Laufen gar nicht möglich und selbst uns Erwachsenen viel die Fortbewegung auf den Steinen sehr schwer. Das einzige Becken ohne Steine war natürlich... -haha- ...das Schwimmerbecken. (In das Becken dürfen keine Kinder!) Nach 30 Min. Autofahrt bei 35°C und 15 Min. "Badespaß" haben wir das Freizeitbad wieder verlassen. Das Eintrittsgeld gab es selbstverständlich nicht zurück...nur den Hinweis mit auf den Heimweg: "Beim nächsten Besuch wissen Sie ja denn , dass Sie sich Badeschuhe mitbringen müssen." Definitiv nicht!!! Es wird kein nächstes Mal geben...

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: