Andrea Huyer
25.01.2022
Wir waren Sonntag früh dort. Ich kann den vorherigen Beitrag nicht unterstreichen. Natürlich ist es nicht gerade leer, das spricht aber auch für das Bad. Ist doch nachvollziehbar, dass viele auch aus dem Umfeld dieses nutzen. Denn weder Calevornia noch Wiembachtal in Leverkusen können hier konkurieren. Zudem sind diese auch noch teurer, wenn man sich so lange aufhält wie im Burscheider Bad.
Die Bademeister waren allesamt nett und zuvorkommend. Endlich ist das ewige reservieren der Liegen unterbunden worden! Das hat in der Vergangenheit sehr genervt. Für die Handtücher stehen Körbe zur Verfügung.
Man kann lange suchen, um so viele Möglichkeiten in einem Schwimmbad zu finden.
Wir werden jetzt regelmässige Gäste!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: