Freibad KarlsBad in Brühl

19 Bewertungen
Kontakt
Freibad KarlsBadKurfürstenstr. 40, 50321 Brühl
www.karlsbad-bruehl.de
Telefon: (02232) 702270
Dieses Schwimmbad verfügt über ein angegliedertes Freizeitbad. Angaben zu Ausstattung und Öffnungszeiten des Freizeitbades finden sie hier.
Öffnungszeiten
Montag10:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag10:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Öffnungszeiten witterungsabhängig. Das Bad schließt spätestens um 21 Uhr.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter (02232) 702270.
Ausstattung
Sportlichen Schwimmern stehen 6 Bahnen im 50m Sportbecken zur Verfügung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Zusätzlich gibt es Wasserspiele rund um die Wasserspender, einen Fliegenpilz, eine Bahnwellenrutsche, eine Grillecke mit zwei Gasgrillstationen (gegen Gebühr), einen Kinderspielplatz, einen großen Sandkasten, Gastronomie, Startblöcke sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einem Matschspielplatz.
Sind Ausstattungsmerkmale nicht richtig oder nicht vollständig erfasst? Sie können schwimmbadcheck.de unterstützen und uns hier Hinweise geben.
Preise
Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.karlsbad-bruehl.de oder telefonisch unter (02232) 702270.
ÖPNV Anbindung
Das Freibad Brühl erreichen Sie mit der Stadtbahnlinie 18 oder mit den Stadtbuslinien 702 und 706 oder mit den Regionalbuslinien 701 und 990 bis Haltestelle Brühl Nord, fünf Minuten Fußweg über die Kaiserstraße bzw. Kurfürstenstraße.
Beiträge (2)
schwimmerin
01.05.2011
Ich finde auch, dass die Preise zu hoch sind. Als Alleinverdienerin kann ich mir das nicht mehr leisten, muss ja auch von irgendwas Leben, das heißt auf Deutsch, ich muss aufs Schwimmen verzichten, denn am See schwimme ich nicht, ist zu schmutzig, und da, wo ich es könnte, ist es zu teuer. Alles ist zu teuer, jeden Tag Obst essen kann man auch nicht mehr...

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
schwimmmmer
07.09.2010
Die Preise für dieses städtische Bad sind zu hoch, keine Staffelung nach Zeit, z.B. nur 1 Std. Schwimmen. Die Temperatur des "beheizten" Schwimmerbeckens ist regelmäßig viel zu niedrig, unangenehm kalt. Zu oft ist 3/4 des Schwimmerbeckens belegt durch Vereins- oder Kinderschwimmen etc., oft auch noch gleichzeitig das Nichtschwimmerbecken, sodaß man nicht mal dort entspannen kann. Einziges Plus ist das Becken mit Wasserdüsen und Strömungskanal - sofern dieser nicht gerade ganztätgig defekt ist, was mir letztes Mal an der Kasse nicht mitgeteilt wurde! Insgesamt mäßiger Eindruck für den Preis. In den Umkleidekabinen wird man meist bedudelt mit bescheuerter Schlagermusik. Ruhe darf nicht sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: