Melanie Schulze
18.01.2020
Da ich mir aus Bewertungen nichts mache und mich selber überzeugen möchte , ging es heute ins Schwimmbad Wasserwelt.
Was mir sofort aufgefallen ist ,das die Duschen viel zu eng und klein sind. Sind mehr als 6 Leute drinnen ist man schon auf Kuscheliges. Kaum Haken vorhanden geschweige den eine größere Ablage . Der Eingang zu Dusche und der " Vorraum " sind viel zu klein. Zum Glück habe ich schon grosse Kinder , aber wie das mit kleineren Kindern sein soll , mag ich mir nicht vorstellen. Sauberkeit war vorhanden . Ich gehe echt gerne schwimmen und viel , aber hier im ganzen Bereich war es kalt . Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit !!! Ich hatte es auch besser erwartet , aber man kann sehr wohl 2-3 Stunden verbringen . Die Textilsauna fand ich sehr angenehm . Ein bisschen Gemütlichkeit könnte noch etwas verbessert werden , weil man sich doch echt teilweise vorkommt wie in einem Bunker .Am schlimmsten war das Bistro !!! Echt dreckig , Mitarbeiter sehr bemüht , dem Ansturm an hungrigen Menschen war für sie kaum zu bewältigen. Teilweise 30 min Wartezeit für 1 Portion Pommes !!!! Die Wagen zur Geschirrablage für dreckiges Geschirr, waren 3 Stück , absolut überfüllt und standen da wohl schon sehr lange . Den Mitarbeitern kann man keinem Vorwurf machen . Nach einem Gespräch mit den Mitarbeitern stellte sich heraus das sie mit 2 Mann/ Frau und einem Koch , 3 Bereiche ( Foyer, Wellness und Schwimmbad) ,zu bewältigen haben . Das erscheint mir sehr wenig und zu Stoßzeiten auch nicht angemessen .Dadurch bleiben unter anderem Sachen liegen ( Sauberkeit) . Essen war auch nicht gerade lecker, fast kalt , Nuggets sehr sehr gut durchgegart!!!!! Man konnte beobachten , man hätte ja Zeit zum warten , das bei den Mitarbeitern mehr wie laufen echt nicht geht und sie einem schon echt leid taten .
Ich würde wieder in die Wasserwelt kommen ,aber andere Schwimmbäder in Umgebung eher aufsuchen ( WF, WOB).

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: