Julian
18.01.2020
Das Bad ist eine einzige Katastrophe.

Zu klein, ungerechtfertigte Preise, ungemütliche karge Betonwände.

Mein Besuch galt vornehmlich dem Saunabereich, jedoch ist auch dieser alles andere als gemütlich, wobei wohl noch das Positivste an diesem Wasser Welt(untergang).

Ein Bad welches für Schwimmer kaum nutzbar ist, und Kindern keine adäquaten Möglichkeiten bietet hat seinen Sinn verfehlt.
Der absolute Hohn waren die Preise, wobei ich dachte ich höre nicht richtig, als auch noch eine Parkgebühr verlangt wurde. Auch wenn die Preise jetzt anscheinend modifiziert werden, verdient das Bad in Gänze ganz klar das Prädikat "ungenügend".

Dass hierfür über 30 Mio Euro investiert, und andere Bäder geschlossen wurden, grenzt an einen planerischen Skandal.

Zwangsläufig kommt hier der Verdacht auf,dass sich die planungsverantwortlichen Personen durch die Errichtung
ein architektonisches Denkmal setzen wollten ,welches den Sinn eines Schwimmbades jedoch komplett verfehlt, oder tatsächlich persönliche Bereicherung die Planung zu verantworten hat.

Anders kann ich mir eine solche absolute Zweckverfehlung nicht erklären.

Ich werde jedenfalls keinen Fuss mehr in dieses Bad setzen und weiterhin nach WOB fahren, was ich auch jedem anderen empfehlen würde.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: