Olli
18.01.2020
Als Braunschweiger habe ich mir gedacht, ich teste einfach mal das neue Bad. Nach so viel Kritik, sollte man ja mal langsam etwas verbessert haben?!... Doch leider weit gefehlt :( Das Schwimmbad ist in der Tat sehr trist und wirkt sehr kalt! Es fehlt auf jeden Fall Farbe und das sollte ja eigentlich halbwegs kostengünstig nachzuholen sein! Jetzt in der "noch" Winterzeit hätte man das nachholen können aber scheinbar hat man dazu keine Lust!

Das was ein "Schwimmbad" insbesondere der Name "Wasserwelt" ausmacht - Schwimmbecken! Nun, man bekommt ja mit was dieser Bau gekostet hat und was dafür weichen musste in Braunschweig. Es mag ja sein, das die gesamte Schwimmfläche dem entspricht, was an Bädern geschlossen wurde ABER ich kann das alles garnicht nutzen! Gesperrt! Belegt! Kurse! usw...

Unter Wasserwelt stelle ich mir, kleine Wasserfälle vor, kleine Steinhaufen, Gewächse ähnlich wie Palmen, usw... eine Landschaft zum träumen und Spaß haben mit mehreren Becken usw... Oder sehr schlicht gehalten, wie es in diesem Fall so ist aber dafür mit viel mehr Wasserfläche, Wellenbad, riesieger Strömungskanal, mehreren Pools, usw... All das fehlt aber!

Irgendwer muss sich da für wenig Leistung, viel Geld in die Tasche gesteckt haben und der jetzige Zustand mag zwar Modern sein und sauber aber so gehe ich dort kein zweites mal hin! Das Essen ist geschmacklos und viel zu teuer, Tageskarte 8,20 EUR viel zu teuer für das mickrige Angebot, kostenpflichtig Parken, keinerlei Wohlfühlerlebnis! Ich kann davon nur dringend abraten dort hin zu gehen, das ist das Geld nicht wert!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: