Marc-André
22.01.2020
Ich habe mich so sehr gefreut, dass wir jetzt endlich ein eigenes Spaßbad bekommen und nicht mehr in die Radkappenstadt (WOB) fahren müssen. Ich muss sagen, alles in allem hätte ich wesentlich mehr erwartet. Zum Schwimmen ist das Bad nur dann geeignet, wenn das separate 25 Meter Becken genutzt werden kann. Ansonsten kann man sich das getrost sparen. Der Strömungskanal ist auch eher eine Lachnummer. Die 2 mini Whirlpools sind auch viel zu klein, wenn man bedenkt, dass alleine Braunschweig schon 1/4 Million Einwohner hat & pro Whirlpool max. 6 Leute reingehen. Ein Gedränge ist also vorprogrammiert. Positiv erwähnen möchte ich die Rutschen. Im Vergleich zu anderen Bädern sind sie zwar nicht so lang & hoch, die Rutschen bringen aber echt Spaß & Fun. Die Reifenrutsche hat 2 echt gute Jumps eingebaut. Lediglich die Ampel sollte hier nochmal überarbeitet werden, da hier oft echt sehr lange rot Phasen sind, die absolut nicht berechtigt sind!
Den Eintrittspreis finde ich zu teuer, wenn man bedenkt, dass man doch verhältnismäßig wenig dafür geboten bekommt.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: