Gelegenheits-Bader
18.02.2020
Als erstes vorneweg -ein sehr schönes gepflegtes Bad.Aber um das Bad geht es nicht ,eher um den dort privat betriebenen Kiosk.Fehlender Service ,der gut zu bezahlen ist. Wie meine ich das? Der Kiosk öffnet und man möchte was von den an der Aussenwand angebotenen "Menüs" bestellen. Doch das ist nicht möglich weil nichts vorbereitet ist ,und weil man leider allein steht und deshalb nur eine Sache nach der andern machen kann. Schlecht geplant würde ich sagen. Ich lasse mich nicht mit Esspapier oder Chips aus der Tüte abspeisen. Es war bereits nach 12.00 Uhr ,da möchte man schon ein warmes Mittagessen oder sowas ähnliches haben. Wenn man so einen Kiosk führt sollte man schon Vorbereitungen treffen bevor man öffnet und nicht erst wenn die Leute schon an der Theke stehen. Das dieser Kiosk läuft ist mir ein Rätsel.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: