Freibad Bönnigheim

31 Bewertungen

Kontakt

Freibad BönnigheimBachstr. 40, beim Sportgelände, 74357 Bönnigheim
www.boennigheim.de
Telefon: (07143) 26940

Bewertungen

5 Sterne
18
4 Sterne
3
3 Sterne
4
2 Sterne
4
1 Stern
2

Öffnungszeiten

Montag8:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag8:00 bis 20:00 Uhr
Freitag8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag8:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter (07143) 26940.

Ausstattung

Sportliche Schwimmer können sich auf 6 Bahnen im 50m Sportbecken freuen. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 27 Grad. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 27 Grad zur Verfügung. Ein 5m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Des weiteren gibt es Wasser aus einer Calzium-Magnesium-Sulfat-Quelle, ausreichend Parkplätze, einen alten Baumbestand, Liegewiesen mit Schatten, beheiztes Wasser, eine große Rutsche, Tischtennis, Beachvolleyball, Startblöcke und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 27 Grad.

Preise

Die Preise des Freibades Bönnigheim finden Sie auf www.boennigheim.de oder telefonisch unter (07143) 26940.

Beiträge (9)

Sara13
18.06.2019
Sehr cool und nett warmes Wasser sehr armusand

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
K. aus Nordheim
27.08.2018
Ich kenne das Schwimmbad schon seit 50 Jahren. War früher mit meinen Kindern dort, dann mit meinem Enkel, nun schon mit der Urenkelin. Wohne seit 11 Jahren in Nordheim, fahre jedoch den ganzen Sommer über nach Bönnigheim. Kein Vergleich zum Nordheimer Schwimmbad. Ich nehme die Fahrerei in Kauf.Man kann auch mal zum schwimmen fahren, wenn es nicht so warm ist, da das Wasser ständig 27 Grad hat.Das ganze Personal, Kasse, Bademeister,Putzpersonal und vor allen Dingen das nette Restaurant, sehr sehr freundlich und zuvorkommend. Weiter so.... Danke

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
fa.edeling-winkler@web.de
19.07.2018
Sehr sauber ,besser als in heilbronn

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
fa.edeling-winkler@web.de
19.07.2018
Sehr sauber ,besser als in heilbronn

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Familie H.
10.06.2018
Und gefällt es hier sehr gut. Das riesige Spielbecken mit Max.1.10m Tiefe an der Rutsche und Kniehoch an der Treppe ist der Renner bei meinen Kindern. Die lange Rutsche macht nur Spaß. Es gibt noch ein kleines Becken mit Massagedüsen, das finden die Kleinen auch gut, nicht nur die Älteren. Das Schwimmerbecken ist schön breit, in einem abgesperrten Bereich können 2 Leute nebeneinander ihre Bahnen ziehen. Sehr gut für Schnellschwimmer geeignet, da hat man freie Bahn.
Das Kinderbecken ist prima, aich mit schattigen Plätzen, einer Babyrutsche und einer Rutsche ab ca.2 bis 8 Jahren. Um das Becken herum ist auch ein Antirutschboden, damit die Kleinen nicht ausrutschen.
Das Personal ist sehr nett, wenn sie helfen können, tun sie das, wenn nicht dann sagen sie dem Personal Bescheid, das helfen kann. Die Liegewiesen aind sehr groß mit genug Schatten und Sonne. Daumen hoch!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
thomas11
15.01.2017
Gerne wieder! Sehr groß - nettes Personal. Warmes Wasser. Alles sauber & das Essen schmeckt gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Papa aus Bönnigheim
15.01.2017
Alles Super! Nette Bademeister!

1 von 2 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Unbekannt
22.05.2016
Die Bademeister sind alle unfreundlich dickes minus !!

0 von 2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
mama aus bönnigheim
13.09.2014
Die neue Kinderrutsche (Schlange) ist für Kinder lebensgefährlich, mein Sohn hat sich drüber gebeugt um zu kucken, ob jemand noch drunter steht, dann ist er über das Geländer gefallen auf den Kopf. Der Bademeister wollte nicht mal den Rettungswagen rufen.

4 von 4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: