alter höntroper
28.07.2021
So, ich muss jetzt mal was loswerden hier... Ich bin ein alter Höntroper und war schon als Kind immer im Freibad und auch im Hallenbad. Was sich mir jetzt hier aber geboten hat, ist schier unverschämt:
Nach 12(!) Jahren war ich jetzt mal mit meinen Kindern im Hallenbad. Zuerst mal der Eintritt: Damals 2DM, am Warmbadetag 50 Pfennig mehr. HEUTE 3,50 Euro!!! 7DM fürs Hallenbad... eigentlich rechne ich nicht mehr um, aber das ist eine bodenlose,familienfeindliche Frechheit und ein Schlag ins Gesicht aller Leute, die gerne schwimmen gehen.
Das 80er Flair von früher ist auch heute noch existent! Ich würde sogar behaupten, dass eigentlich NIX neu gegenüber früher gemacht wurde. Beim Reingehen stinkt es schon nach Chlor, die Umkleiden sind genauso löchrig und alt wie früher und man schlitzt sich immer noch an den teilweise kaputten Fliesen die Maucken auf.
Spätestens nach 30 Minuten hat man knallrote Albinoaugen vom Chlor, der Bademeister sitzt immer noch in seinem Aquarium und unter der Dusche stehen alte Männer mit Schrumpelgenitalien, die einem ins Gesicht grinsen und sich dabei am Piephahn zuppeln.
Also ehrlich Freunde, das wars. Kann man abreißen, den verchlorten Homobunker!!! Macht lieber Parkplätze dahin. Dafür würde ich dann lieber 3,50 Euro Parkgebühr bezahlen und auf den Spielplatz gehen.
Danke für Ihre Aufmerksamkeit

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: