Kiki
28.07.2021
Ich wohne in der Nähe und war schon oft im Hallen- als auch im Freibad. Was mich sehr stört, ist der momentan geschlossene Sprungturm. Dazu muss ich Kathi recht geben, dass es nicht ok war, an der Anmeldung nicht darauf aufmerksam zu machen, dass es sich nicht um ein Kinder-, sondern um ein Babybecken handelt. Früher durfte auch das große Becken von Nichtschwimmern betreten werden, welches inzwischen bedauernswerter Weise nur noch für Schwimmer zugänglich ist. Ob zu viel Chlor im Wasser ist, darüber kann ich nicht urteilen, da ich die Erfahrung, dass einem die Augen weh tun sollen, noch nie gemacht habe. Ansonsten finde ich es ganz nett, für Leute wie mich, die in der Nähe wohnen und sich im Sommer einfach mal abkühlen wollen. Ein Kritikpunkt ist aber der Eintrittspreis. Ich war in diesem Sommer bestimmt 5x da und musste so ziemlich jedes Mal anders zahlen. Mal 2,50€, dann wieder 2€. Wissen die Mitarbeiter an der Kasse nicht, wie teuer ihr Schwimmbad ist? Insgesamt würde ich 3 von 5 Punkten geben.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: