Höntroper
28.07.2021
Ich muss sagen, dass dieser RETRO-look auch seinen Charme hat... unter den finanziellen Gegebenheiten der Stadt Bochum ist es überhaupt ein Wunder, dass dieses Hallenbad noch vorgehalten wird. Eine kostenneutrale Nutzung, die ggf. Investitionen möglich machen, wird, so wie in den alten Theras beschrieben, eher nicht toleriert. Insofern muss dann irgendwann klar sein, dass wenn Dinge vorgehalten werden, auch ein entsprechender Beitrag aus der eigenen Tasche finanziert werden muss... Das dies zielgruppenorientiert sein sollte, ist wahrscheinlich vernünftig.
Ein Hygiene- oder Sauberkeitsproblem ist mir bei unseren Besuchen bisher nicht aufgefallen.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: