Freibad Senner Waldbad in Bielefeld

36 Bewertungen

Kontakt

Senner WaldbadAm Waldbad 72, 33659 Bielefeld
www.bbf-online.de
Telefon: 0521/511475

Bewertungen

5 Sterne
11
4 Sterne
6
3 Sterne
9
2 Sterne
5
1 Stern
5

Öffnungszeiten

Montag12:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrSommerferien
Dienstag12:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrSommerferien
Mittwoch12:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrSommerferien
Donnerstag12:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrSommerferien
Freitag12:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrSommerferien
Samstag10:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Bie Schlechtwetteröffnet das Waldbad Senne erst um 16 Uhr!
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 0521/511475.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 8 Bahnen im 50m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur von 22 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 22 Grad zur Verfügung. Ein 5m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Zusätzlich gibt es eine Sanddüne, Kindertoiletten, eine Zwillingsrutsche, einen Wasserigel im Kinderbecken, Gastronomie, Beachvolleyball, kostenlose Parkplätze, Startblöcke, einen Kiosk sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 26 Grad, einer Tierrutsche und einem Spielplatz.

Preise

Preise finden Sie auf www.bbf-online.de oder telefonisch unter 0521/511475.

ÖPNV Anbindung

Das Freibad Senne erreichen Sie über die Haltestelle Am Waldbad.

Beiträge (4)

David
21.07.2015
Das Freibad ist super schön gelegen. Leider wird der Badespaß getrübt durch die unaufmerksame Badeaufsicht. Man muss aufpassen, dass man nicht dauernd einen Ball an den Kopf geknallt kriegt - die mit einer coolen Sonnenbrille ausgestattete weibliche Aufsicht steht daneben und schaut zu. Viele gehen mit normalen T-Shirts und Unterwäsche unter der Badeshorts schwimmen, was nicht gerade ideale hygienische Verhältnisse schafft - auch hier wird nichts unternommen, und wenn man einem Leserbrief in einer Zeitung glauben darf, gibt es noch dumme Antworten, wenn man die Aufsicht darauf hinweist. Und dafür ein unverschämter Preis von 4,50 EUR - geht gar nicht!
Zu guter Letzt muss man sich auf dem Rasen an dicken Tannenzapfen vorbeischleusen, die bei nackten Füßen ganz schön weh tun und die bestimmt nicht erst in der Nacht davor von den Bäumen gefallen sind

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gast
03.08.2014
Die Lust aufs Baden vergeht bereits an der Kasse beim Blick auf die Preistafel: 4,50 für Erwachsene, ermäßigt 2,50... dies ist ohnehin im Vergleich zu anderen Freibädern viel zu teuer! In meinem Fall wollte man mir erst den Schüler nicht glauben und dann 5,- (also 0,50 mehr als normalerweise!) abkassieren, was meiner Meinung nach Betrug und Abzocke ist. Das Kassenpersonal war zudem extrem unfreundlich. Service? 6, setzen!
Fazit: Dieses Freibad werde ich nicht mehr besuchen, Anlage und Becken sind i.O., Kosten und Service aber unzumutbar!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dagobert Brandes
08.07.2014
Leider ist das Freibad im Sommer, alle Hallenbäder haben ja geschlossen, für den Schwimmsport zu kalt. Hat die BBF schon einmal etwas von Muskelverhärtungen durch Wassertemperaturen unter 25 Grad gehört. Also bitte den Text "Die Wassertemperatur von 22 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung" verändern.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
mr. was geht sie das an
15.08.2012
Ich liebe diese Seite.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: