Hallenbad Stadtbad Spandau Nord (Nordbad) in Berlin

81 Bewertungen
Kontakt
Stadtbad Spandau Nord (Nordbad)Radelandstr. 1, 13589 Berlin
www.berlinerbaeder.de
Telefon: 030/3751035
Bewertungen
5 Sterne
24
4 Sterne
9
3 Sterne
14
2 Sterne
8
1 Stern
26
Öffnungszeiten
Montag15:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag6:30 bis 8:00 Uhr
14:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch6:30 bis 8:00 Uhr
14:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag6:30 bis 8:00 Uhr
14:00 bis 22:00 Uhr
Freitag6:30 bis 8:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag9:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Sportlichen Schwimmern stehen 4 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad.
Zusätzlich gibt es eine kleine Cafeteria, Mermaiding-Kurse, ein Solarium und eine barrierefreie Ausstattung.
Ein separates Baby-Planschbecken gibt es nicht.
Preise
Eintrittspreise dieses Hallenbades finden Sie auf www.berlinerbaeder.de oder telefonisch unter 030/3751035.
ÖPNV Anbindung
Buslinien 145 und 671
Beiträge (10)
Petra Reichert
18.06.2015
Ich habe mit meiner Enkelin einen Schwimmkurs für das Seepferdchen gemacht. Ich bin so Enttäuscht, dass in dem ganzen Kurs nur 1 Kind das Abzeichen bekam, alle anderen Kid´s sind durchgefallen. Ein sehr trauriges Ergebnis für das Bad!!! Und die durchgefallenen Kids waren alle sehr traurig.
Alle Angehörigen mussten während den 45 Minuten das Bad verlasen, sodass es keine Kontrolle der Angehörigen gab, wie der Stand war.
Es war das Seepferdchen und nicht der DLRG - Schein.
Man sollte sich Gedanken machen, ob das Konzept für das Seepferdchen stimmt, zumal dies auch mit ca.100€ verbunden ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
M. Schmidt
17.03.2013
Es ist ein sehr schönes altes Bad und die Bademeister sind sehr freundlich. Leider ist es meist so voll wenn ich es zeitlich hin bekomme mit den Kindern, dass man nicht wirklich Bahnen schwimmen kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
eileen schulz
18.03.2012
Ich habe mich erkundigt, weil ich heute mit meiner besten Freundin Schwimmen möchten. Das ist da sehr cool, denn da wachen BademeisterInnen und es mach dort Spaß
Gruß: eileen schulz

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
M. Melz
30.12.2011
Es ist ein schönes altes Bad und ich freue mich, dass es immer noch betrieben wird - ist es doch gleich um die Ecke. Es ist eben kein "Spaßbad", wie es heute überall zu finden ist und wer es kennt, wird ähnlich denken. Da ist es doch erträglich, wenn man im Internet nicht alle Informationen findet, sind wir doch froh ein solches Kleinod überhaupt noch betrieben vorzufinden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
U.Tschierschke
01.11.2011
Ich suche schon eine lange Zeit nach den Eintrittspreisen. Solche wichtigen Details sollen immer auf der 1.Seite gut erkennbar sein. Warum wird dieses Bad im Internet so miserabel vertreten. Auch private Betreiber müssen rational denken und sich auf den Webseiten informativ und interessant darstelle. Hilfe gibt es bestimmt von vielen Seiten: Vereine-Familie-junge Internetfreeks. Hilfe muss nur eingefordert werden. Falscher Stolz hilft nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nixkse23
25.02.2011
Ich finde dieses Bad sehr nostalgisch und super, um sich fit zu halten, allerdings finde ich auch das der Spaßfaktor für Jugendliche zu wünschen übrig lässt. Ich denke, es ist ein Bad für Kinder, Erwachsene und Junggebliebene! Ich freue mich jeden zweiten Tag im Winter darauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ursula Tschierschke
26.12.2009
Warum wird dieses Bad im Internet nicht gepflegt??? Keine Öffnungszeiten für Feiertage zu finden, keine Preise wie in jedem anderen Bad!!!! Ein schlechter Service. Ich laufe doch nicht 40 Minuten um vor einem geschlossenen Bad zu stehen. Mit dem Bus brauche ich genauso lange und der kostet mich noch mehr als der Eintritt. Wer kann sich in dem armen Spandau schon diesen Luxus leisten. Ihre alten Sommerseiten könnten ebenfalls besser ausgestattet sein und bereits Hinweise für das kommende Jahr enthalten. Sind Pächter nicht dazu in der Lage??? Suchen sie sich junge Leute aus den Vereinen die solche Seiten gerne für Sie einrichten mit Allgemeininfos für Otto- Normalverbraucher. Auch Senioren informieren sich heute erst über das Internet und wollen nicht extra telefonieren. Es kann nur noch schlechter werden. Gerne wäre ich schwimmen gegangen doch die entsprechende Info zu Feiertagen finde ich nicht. Ich bin bestimmt nicht die erste die dann darauf verzichtet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ella Marquitz
20.10.2009
Das Schwimmbad hat nicht viel zu bieten, aber es ist trotzdem eine lustige Erfahrung! Für die ganze Familie empfohlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ursula Tschierschke
20.09.2009
Auch wenn das Bad verpachtet ist können rechtzeitig die Öffnungszeiten zum Ausdrucken eingetragen sein. Warum sind Privatanbieter so langsam/nachlässig??? Ich gehe gerne in dieses Bad und vermisse es den ganzen Sommer über.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Matthias Berner
29.08.2009
Das Gründerzeitbad hat keine separate Sport- und Nichtschwimmer-Becken, sondern nur ein 25-m-Becken mit ansteigendem Boden im Nichtschwimmerbereich. Es gibt weder ein 1-m- noch ein 3-m-Brett. Seit das Bad von den Wasserfreunden Spandau 04 bewirtschaftet wird, ist es ein 28-Grad-Warm-Bade-Bad. Es gibt dort ein Solarium und eine kleine Cafeteria. Das Bad ist barrierefrei (Fahrstuhl, Spezial-Umkleideraum, Kran am Becken). Der sehr schön restaurierte klassizistische Gründerzeit-Bau verströmt einen nostalgischen Charme. Für Vereinsmitglieder der Wasserfreunde Spandau 04 ist der Eintritt frei. Sonst gelten die Eintrittspreise der Berliner Wasserbetriebe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: