Hallenbad Stadtbad Oderberger Straße in Berlin

33 Bewertungen
Kontakt
Stadtbad Oderberger StraßeOderberger Str. 57, 10435 Berlin
www.hotel-oderberger.berlin
Telefon: 030/818 280 7676
Bewertungen
5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
3
2 Sterne
10
1 Stern
6
Öffnungszeiten
Angaben zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.
Das Schwimmbad ist von Anfang Mai bis Ende September geschlossen.
Das Bad wird durchschnittlich an 5 Tagen pro Woche für etwa 5 Std. geöffnet. Aufgrund der Beckengröße ist die Besucherzahl begrenzt. Kinder bis 14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Für Schließkarte und Spindschlüssel sind 10 Euro Pfand zu hinterlegen.
Ausstattung
Im Hallenbad finden Sie ein Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 27 Grad.
Ein separates Baby-Planschbecken fehlt.
Das Becken ist ein 20 Meter lang und 12 Meter breit sowie 1,35 Meter tief. Die Lufttemperatur liegt bei 30 Grad. Das Bad wurde nach den Entwürfen des Architekten Ludwig Hoffmann erbaut und im Februar 1902 als Volksbadeanstalt eröffnet, Risse im Becken führten im Jahre 1986 zur Schließung. Das Bad wurde im Oktober 2016 wiedereröffnet.
Preise
Eintrittspreise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.hotel-oderberger.berlin oder telefonisch unter 030/818 280 7676.
Umgebung
Beiträge (7)
O. Paul
27.01.2018
Am 27.01.2018 kann ich unter der Rubrik Öffnungszeiten, Eintrittspreise keine Informationen finden.Schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marion Brix
20.06.2017
Zunächst möchte ich unbedingt vermitteln, welches Juwel mit sehr viel Liebe zum Detail einem Stadtteil wieder zurückgegeben wurde, das seit langer Zeit desinteressiert von den Berlinerbäderbetrieben nicht mehr besuchbar war. Das Gebäude strahlt innen und außen wohlgewählte Eleganz und Stil aus. Ich bin davon beeindruckt, das mit unvergleichbarem Engagement, durchdachten, intelligenten, zeitgemäßen Konzepten, guten Architekten und den notwendigen finanziellen Mitteln ein solcher Palast wieder erlebbar ist!
Persönlich sehe ich kleine Anfangsschwierigkeiten als nahezu nichtig für einen privaten Betreiber, der erstmals in der Unternehmensgeschichte solch ein, aus meiner Sicht grandioses Konzept unter Auflagen und unerwarteten Schwierigkeiten konstruiert und verwirklicht hat!
Für mich ist es das schönste Bad der Stadt Berlin und einen großen Dank dafür!
Mit der Sommerschließzeit von Bad und Sauna bin ich nicht einverstanden, die gibt es bei den Berlinerbäderbetrieben zu meinem Ärger zu Hauf und sollte bei einem privaten Betreiber ausgeschlossen sein!
Antwort von Marion Brix am 20.06.2017:
Einen Verbesserungsvorschlag habe ich noch in der Tasche.
Auf der Website halte ich eine Bildgalerie von Umkleide, Feuchträumen (Duschbereich), den gesamten Saunabereich für sehr Kunden-, bzw. Serviceorientiert!
Danke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
longinus
03.02.2017
Können Sie bitte den Dschungel der Informationen über das Bad etwas ordnen. Es ist unmöglich die aktuelle Liste der Öffnungszeiten des Bades im Internet zu finden. Die allgemeinen Hinweise sind längst überholt und führen nur
in die Irre. Es kann doch nicht in Ihrem Interesse sein, jedesmal anrufen zu müssen, um zu fragen, ob das Bad geöffnet ist. - Vielen Dank, wenn Sie es da dem Besucher
leichter machen. longinus.
Antwort von hotel oderberger berlin am 20.02.2017:
Danke vielmals für Ihre Hinweise. Es gibt inzwischen auf der Webseite eine Sektion 'Öffnungszeiten', wo wir mindstens 2 Wochen im Voraus die aktuellen Öffnungszeiten posten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Rafal
23.01.2017
Heute war alles okay: die Wassertemperatur angenehm, nur 2-3 Personen im Bad (gegen 13-15 Uhr am Montag), tolle Beleuchtung, sauberer Umkleidebereich und sogar ein Skin Lotion nach dem Duschen ist vorhanden :-)

6 Euro Eintritt (zzgl. 10 Euro Pfand) für fast 2 Std Schwimmen im fast leeren Becken - ein Traum!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Helen
07.11.2016
Kann mich meinen Vorgängern nur anschließen.
Draußen an der Tafel stand 24 Grad als Wassertemperatur angegeben, niemals!!!!
Trotz zügigen Schwimmens wurde uns nicht warm.
Wir haben es ne gute halbe Stunde im Wasser ausgehalten, aber dann nichts, wie raus.
Kaltes Treppenhaus und lange Wege zu den Umkleiden und erstmal duschen. Duschen waren sehr schwach, aber warm.
6 Euro für zwei Stunden viel zu teuer. Ne Stunde hätte voll herreicht. Die erwähnte Sauna war noch nicht einmal eröffnet, sowie das Restaurant.
Einziges+: wir hatten sehr viel Platz zum schwimmen, mit uns waren nur 4 andere Personen im Pool. Jetzt weiß ich auch warum....brrrr. Hoffe ich hole mir keine Erkältung!!!!

Schade!
Antwort von hotel oderberger berlin am 30.12.2016:
Liebe Helen,

wir haben uns die Anmerkungen bezüglich der Wassertemperatur natürlich zu Herzen genommen:

Die Wassertemperatur wurde erhöht auf 27 Grad Sportbeckentemperatur erhöht und die Raumtemperatur liegt konstant bei 30 Grad.

Wir würden uns sehr freuen, Sie nochmals bei uns zu begrüßen..! Ihr Stadtbad Oderberger

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ol Annett
06.11.2016
Ich war wir ein paar Tagen dort.

Es gibt nur einen Stern für das Gebäude, historisch, atemberaubend.
ABER!!!

Das Wasser war skandalös kalt. Trotz sportlichem Schwimmen und mit einem Versprechen durchzulaten, trotz größter Mühe mussten wir aufgeben. Das Wasser war zu kalt. Bevor ich in das Bad reinkam, hat mich eine Person unter der Dusche gewarnt und meinte man kann im Wasser gerade mal 15 MInuten aushalten, ich wollte nicht glauben, sportlich wie ich bin, aber ich wurde etwas Besseren belehrt.

Wir hielten in dem Wasser zwar länger als 15 Minuten, aber nach 17 Minuten krochen wir mit blauen Lippen entkräftet aus dem Wasser. Ich musste erstm mich an einen Heizkörper anlehnen, damit ich weiter unter die Dusche gehen konnte, denn auch die Lufttemperatur war zu niedrig. Den Haizkörper habe ich mir natürlich selbst aufgedreht.

Danach habe ich erst realisiert und verstehe jetzt auch wieso es keine Hinweise auf einer Tafel o.ä. auf die aktuelle Waaertemperatur. Sie könnte erschreckend wirken. Im Schwimmbad gibt es keine Uhr (der Aufenthalt ist da auf 2 Stunden begrenzt), braucht man auch nicht, denn niemand hält hier zwei Stunden aus.

Die Halle ist zwar groß, aber es mangelt dennoch an Bänken, Sitzmöglickeiten oder etwas zum Ablegen. An dem Heizkörper saß ich kurz auf dem Boden.

Um auf die Toilette zu gehen, muss man den Schwimmbadbereich verlassen, eine Chip-Karte darf man dabei nicht vergessen, sonst kommt man nicht mehr von der Toilette zurück zum Schwimmbad. Dieser Bereich war ebenso sehr kalt.
Die Umkleideräume sind sehr klein (ohne Toilette), aber das kann man noch verkraften, kalt war es trotzdem.

Für 6,- bekam ich also 17 Minuten kaltes Wasser, 15 Minuten in kalten Räumen und wahrscheinlich eine Erkältung danach.
Das Bad gehört zum Hotel, wie kann das den Hotelgästen dieses Bad als Erlebnis anbieten, ist mir ein Rätsel. Absolut NICHT empfehlungswert :(
Antwort von hotel oderberger berlin am 30.12.2016:
Liebe Anett Ol,

ich hoffe, Sie sehen die uns die kalte Wassertemperatur nach, wir waren noch in der Experimentierphase, das Bad wurde Mitte Oktober wiedereröffnet.

Inzwischen wurde die Wassertemperatur auf 27 Grad angehoben, die Raumtemperatur auf 30 Grad.

Wir arbeiten konstant daran unseren Gästen ein angenehmes Schwimmerlebnis zu ermöglichen, danke vielmals für Ihr Feedback.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie uns noch eine Chance geben, dieses Mal garantiert ohne Frieren.

Ihr Oderberger Stadtbad

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Astrid Högner
05.11.2016
Das Schwimmbad ist für sehr viel Geld wunderbar saniert worden. Es wurde seinerzeit von der Stadt Berlin zum Schnäppchenpreis an die neue Besitzerin verkauft mit der Auflage es öffentlich zugänglich zu machen. Dies umgeht man jetzt dadurch, daß man die Wassertemperatur derart niedrig hält, daß ein Schwimmen ohne Neoprenanzug nicht möglich ist.
Antwort von hotel oderberger berlin am 30.12.2016:
Liebe Frau Högner,

danke für Ihr Feedback.

ganz im Gegenteil: Wir freuen uns riesig, dass historische Stadtbad Oderberger wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht zu haben.

Natürlich nehmen wir Ihre Kommentare ernst und haben die Wassertemperatur auf 27 Grad angehoben, die Raumtemperatur liegt bei 30 Grad.

Viele Grüße aus der Oderberger, Ihr Stadtbad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: