Hallenbad SSE Europa-Sportpark in Berlin

46 Bewertungen
Kontakt
SSE Europa-SportparkPaul-Heyse-Str. 26, 10407 Berlin
www.berlinerbaeder.de
Telefon: (030) 22190011 bzw. 42186120
Bewertungen
5 Sterne
28
4 Sterne
4
3 Sterne
5
2 Sterne
4
1 Stern
5
Öffnungszeiten
Montag6:30 bis 22:30 Uhr
Dienstag6:30 bis 22:30 Uhr
Mittwoch6:30 bis 22:30 Uhr
Donnerstag6:30 bis 22:30 Uhr
Freitag11:00 bis 22:30 Uhr
Samstag10:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Sportliche Schwimmer können sich auf 10 Bahnen im 50m Sportbecken freuen. Die Wassertemperatur von 26 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 28 Grad zur Verfügung. Ein 10m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Des weiteren gibt es ein Therapiebecken mit einer Wassertemperatur von 33 bis 34 Grad, ein Bistro, eine Rutsche, eine barrierefreie Ausstattung, Startblöcke und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 28 Grad.
Preise
Preise finden Sie auf www.berlinerbaeder.de oder telefonisch unter (030) 22190011 bzw. 42186120.
ÖPNV Anbindung
S41, S42, S8, S85, M5, M6, M8, Bus 156 S bis Landsberger Allee; M10 bis Paul-Heyse-Str.; Bus 200 bis Conrad-Blenke-Str.
Beiträge (10)
Amor D
11.02.2018
Was total nervig ist, sind die Duschen. Ständig wechseln sie ihre Temperatur mal werden sie kühl mal sogar kochend heiß dass ich zur Seite springen musste. Und das schon seit Jahren. Warum kriegt man das in einem Weltmeisterschaftsbad nicht in den Griff. Eine Schande.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sprungtürme
24.09.2017
Gibt es auch 5m und 3m Sprungtürme ?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Steffi S
22.04.2016
... und das Wasser ist so gut - nicht wie das Chlor wie in anderen Hallenbädern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
js
26.10.2015
Eine höchst eindrucksvolle Schwimmhalle in Berlin. Ideal geeignet für sportliche Schwimmer! Man kann dort, im Gegensatz zu manch anderer Schwimmhalle in Berlin, wirklich sehr entspannt seine Bahnen ziehen. Für die schnellen Schwimmer steht eine extra Bahn zur Verfügung. Es ist angenehm sauber, das Personal ist freundlich. Auich von mir uneingeschränkte Empfehlung für alle Sportschwimmer - aber wirklich rutschige Fliesen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
jeannette w.
25.06.2015
Ich war gestern mit meiner Tochter ,3 ,5 Jahre und einer Bekannten mit 2, 5 Jahre und 10 Monate alten Kindern im Schwimmbad Landsberger Allee.Beim reingehen , ca 16.30 blieb meine Tochter im Drehkreuz stecken. Das Kreuz ist schwergängig und viel zu kurz getaktet. Sie blieb stecken und das Drehkreuz sprang wieder zurück. Was schon aus Sicherheitsgründen gar nicht passieren dürfte. Dadurch knallte ihr die Stange mit voller Wucht ins Gesicht . Von den Mitarbeiter an der Kasse kam kein Kommentar , keine Nachfrage ob es ihr gut geht , gar nichts. Völliges Desinteresse.Gegen 19.00 wollten wir wieder raus. Meine Bekannte mit Baby in der Bauchtrage und 2 Jahre alten Kind vor sich her schiebend, bat die Mitarbeiterin darum sie an der Seite aus der Tür rauszulassen. Zu diesem Zeitpunkt war kein Kundenbetrieb. Die Mitarbeiterin hob nicht einmal den Kopf, wir wurden komplett ignoriert. Selbst mehrmalige Nachfrage wurde nicht zur Kenntnis genommenen. Darauf ging meine Bekannte dann rüber zur Tür. Siehe da ,es kam eine Reaktion - Sie wurde auf sehr unfreundliche Art und Weise angeblafft. Es hieß sie soll die Taschen einfach oben rauf stellen wie alle anderen auch. Wir wiesen darauf hin das sie ein Baby im Bauchsack hat und ein 2 jähriges Kind an der Hand. Woraufhin wir wieder völlig ignoriert wurden. Mein Hinweis das mein Kind schon verletzt wurde und der 2 jährige da nicht allein durch kann wurde , wie soll es anders sein, wieder völlig ignoriert.Freundliche Mitarbeiter, kinderfreundliche Einrichtung, wohl kaum.Der Gipfel jedoch war als wir nach einem Verantwortlichen oder Vorgesetzten fragten um uns zu Beschweren. Wir wurden ausgelacht. Wir teilten der Mitarbeiterin mit das wir uns beschweren wollen und werden von ihr ausgelacht. Da fehlen mir einfach die Worte. Es war auch nirgendwo ein Verantwortlicher aufzutreiben.
Antwort von Steffi S am 22.04.2016:
Ich gehe oft im SSE Bad schwimmen und habe ausschließlich gute Erfahrungen, auch mit dem Personal, gemacht. Es handelt sich halt nicht um ein Kinderbad, wer das braucht wird sicherlich im größten Kindergarten Berlins, dem Prenzlauer Berg, fündig.
Antwort von Angelika M am 03.07.2016:
Das ist ja keine Antwort. Auch im SSE-Schwimmbad wird doch sehr viel für Babys und Kleinkinder getan und ich stimme zu. Das ist schlimmste Ignoranz. Was tut man da? Man muss eine Abschrift dieser Situationsbeschreibung an die zuständige Behörde - direkt im Roten Rathaus - dem 13. Bezirk an die Crew des Oberbürgermeisters schicken mit der Anfrage, ob Berlin sich so etwas leisten kann - mitnichten!
Antwort von robert ewitz am 05.10.2016:
gibt nix nervigeres als die supermuttis und ihre nervigen kids

ich möchte in ruhe sportlich schwimmen

bin froh wenn die wegbleiben dafür gibt es andere bäder in berlin

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michael
25.09.2014
Wirklich eine top Halle für sportliche Schwimmer. Man kann dort absolut individuell sein Programm abspulen. Kann ich nur weiterempfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
s. b. ludwig
28.08.2013
Die Fliesen sind bei Nässe total rutschig auch mit Flipflops! Ständig sieht man jemand schlittern. Nur am Kleinkind-Babybecken ist es nicht rutschig. Leider tummeln sich dort hauptsächlich Erwachsene. Die Kinder haben das Nachsehen. Manchmal sagen die Mitarbeiter etwas oder es gibt eine Durchsage. Die Erwachsenen machen dann Platz, aber nach 15 Minuten ist alles wieder wie es war.
Ansonsten sehr schönes Bad, die Rutsche macht den Kindern Spaß und der Kleinkinderbereich ist sehr schön.
Zu dem ständigen Ausrutschen an Poolränder gibt es mittlerweile schon Online-Umfragen:
http://www.grip-antislip.com/index.html#umfrage-poolumgebung-ausrutschen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Klaus D.
11.07.2013
Sehr schönes Bad, aber mir ist es immer wieder passiert, dass in der Herrendusche plötzlich weibliches Reinigungspersonal auftaucht. Mir ist das unangenehm. Kann man nicht dafür Männer einsetzen?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
H2O ♥
18.09.2012
Mit Abstand die schönste Schwimmhalle die ich bisher in Berlin besucht habe. Ideal geeignet für sportliche Schwimmer! Man kann dort, im Gegensatz zu manch anderer Schwimmhalle in Berlin, wirklich sehr entspannt seine Bahnen ziehen. Für die schnellen Schwimmer steht eine extra Bahn zur Verfügung, auf der auch mit Paddles und Flossen geschwommen werden darf. Es ist angenehm sauber, das Personal ist freundlich. Zudem werden mehrmals die Woche gegen einen kleinen Aufpreis diverse Technik Kurse angeboten. Uneingeschränkte Empfehlung für alle Sportschwimmer!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Olaf
26.03.2011
Das ist wirklich die schönste Halle in Berlin für Sportschwimmer, auch wenn sie nicht im Verein organisiert sind. Es ist alles sehr sauber und es tummeln sich überwiegend nur "Sport-Schwimmer", so dass man in Ruhe seine Bahnen ziehen kann (Ausnahme: nachmittags am Wochenende). Leider ist es abends immer recht voll.
Wichtig: vor allem am WE die Öffnungszeiten im Internet prüfen, da immer wieder Schließung wegen Wettkämpfen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: