Freibad Olympiabad in Berlin

21 Bewertungen
Kontakt
OlympiabadOlympischer Platz 1, 14053 Berlin
www.berlinerbaeder.de
Telefon: (030) 66631152 bzw. 22190011
Bewertungen
5 Sterne
10
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
2
Öffnungszeiten
Montag7:00 bis 20:00 Uhr
7:00 bis 19:00 UhrVor- und Nachsaison
Dienstag7:00 bis 20:00 Uhr
7:00 bis 19:00 UhrVor- und Nachsaison
Mittwoch7:00 bis 20:00 Uhr
7:00 bis 19:00 UhrVor- und Nachsaison
Donnerstag7:00 bis 20:00 Uhr
7:00 bis 19:00 UhrVor- und Nachsaison
Freitag7:00 bis 20:00 Uhr
7:00 bis 19:00 UhrVor- und Nachsaison
Samstag7:00 bis 20:00 Uhr
7:00 bis 19:00 UhrVor- und Nachsaison
Sonntag7:00 bis 20:00 Uhr
7:00 bis 19:00 UhrVor- und Nachsaison
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter (030) 66631152 bzw. 22190011.
Ausstattung
Sportliche Schwimmer können sich auf 8 Bahnen im 50m Sportbecken freuen. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 10m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Zusätzlich gibt es eine Kinderrutsche und Startblöcke.
Mit Begin der Sommersaison 2016 wurden das undichte Schwimmer- und das Springerbecken durch eine Edelstahlauskleidung saniert. Das 50-Meter-Becken wurde als Wettkampfbecken erstellt. zusätzlich gibt es für örtliche Vereine die Möglichkeit ein Wasserballspielfeld zu montieren. Für das Wasserballspielfeld gibt es eine Ballfanganlage, welche verhindert dass aus dem Becken geworfene Wasserbälle am Beckenumgang stehende Badegäste treffen.
Preise
Die Preise finden Sie auf www.berlinerbaeder.de oder telefonisch unter (030) 66631152 bzw. 22190011.
ÖPNV Anbindung
Das Sommerbad Olympiastadion erreichen Sie mit der U2, der S75 oder mit der S5 bis Olympiastadion.
Umgebung
Beiträge (5)
Günter
30.05.2014
Ich gehe gerne schwimmen und hier am liebsten, weil man hier so viel machen kann. Personal is sehr freundlich und der Wachschutz auch. Die Becken sind sehr sauber und die Umkleidekabinen auch, sind zwar jetzt nicht die neusten aber daran kann man sich gewöhnen. Also ich hab mich dran gewöhnt. Was ich gut finde ist auch, dass am 10-Meter Turm Personal steht und auf dich auf passt, wenn du springst sind unten auch schon welche falls du dich verletzt und dann kommen sie sehr schnell zu dir und retten dich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Merkelone
25.03.2014
Ich war hier letzten Sommer schwimmen, meine Bahnen ziehen war bei dem warmen Wetter nur schlecht möglich... es war richtig voll!
Aber es gefiel mir, in quasi deutscher Geschichte zu schwimmen. O.k., an diesem Tag zeigte sich das Bad nicht von seiner besten Seite. Es war laut, voll und ich fand es sehr dreckig. Ich erlebe auch selten, dass man in Freibädern Security braucht, auch ohne das Stars dort schwimmen. ;-)
Anreise war etwas umständlich, parken vorm Olympia Stadion o.k., geile Kulisse, aber dann nen ordentlichen Marsch bis zum Bad.
Auch hier nicht das sauberste...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
///
17.05.2012
Cool was ihr so schreibt!!! Ich will noch hin gehen und habe schon richtig Lust bekommen. Sind eigentlich alle Türme gleichzeitig offen? Und darf man mit 13 Jahren vom 5 und 7 Meter Turm springen??
Ich hoffe auf Antworten und weitere Erzählungen!!!
PS: Darf man auch mit 11 Jahren vom 5 und 7 Meter Turm springen.
Danke für alle Antworten schon im voraus!!!
Antwort von Anna am 29.04.2014:
Natürlich! Aber nur wenn man sich traut. ;)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anonym
29.04.2012
Ich gehe hier auch gerne schwimmen. Problem ist bloß: Wenn man vom Block springen will, dann muss man aufpassen, dass bloß niemand auf dich springt, denn viele wollen springen. Und viele springen auf einmal... Also aufpassen! Aber beim 10m-Turm ist Personal und passt auf. Kinder haben viel Spaß. Am Beckenrand ist soviel Platz, dass man sich auf eine mitgebrachte Decke hinlegen kann und sonnen. Es gibt auch Duschen und klaro Föhne 5ct. Ich glaube sogar Steckdosen gibt es, die man für sein eigenen Föhn benutzen kann. Allerdings muss man dafür auch bezahlen. Echt cool da.
Tja, das wars...
Sorry für Rechtschreibfehler!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Olaf
26.03.2011
Ich gehe hier im Sommer sehr gern schwimmen. Wenn es nicht zu warm ist (und voll wird) kann man sehr schön seine Bahnen ziehen. Personal und Wachschutz sind sehr freundlich und um Sauberkeit und Wohl der Gäste bemüht. Die Umkleiden im 70er-Jahre-Charme sind gewöhnungsbedürftig - aber sauber. (Man braucht ein Vorhängeschloss, dessen Schlüssel dann in Wertschränken am Becken verstaut werden kann).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: