English

Freizeitbad Aqua-Park Baunatal

Kontakt

Aqua-Park Baunatal
34225 Baunatal
Altenritter Str. 41

www.aquapark-baunatal.de
Telefon: 0561/49993-0

Öffnungszeiten

Im Sommer gültige Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 13:00 UhrFreizeitbad
16:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad
8:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad Ferien
10:00 bis 18:00 UhrSport-/Freibad
18:00 bis 21:00 UhrSport-/Freibad bei Schönwetter
Dienstag8:00 bis 13:00 UhrFreizeitbad
16:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad
8:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad Ferien
10:00 bis 18:00 UhrSport-/Freibad
18:00 bis 21:00 UhrSport-/Freibad bei Schönwetter
Mittwoch8:00 bis 13:00 UhrFreizeitbad
16:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad
8:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad Ferien
10:00 bis 18:00 UhrSport-/Freibad
18:00 bis 21:00 UhrSport-/Freibad bei Schönwetter
Donnerstag8:00 bis 13:00 UhrFreizeitbad
16:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad
8:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad Ferien
10:00 bis 18:00 UhrSport-/Freibad
18:00 bis 21:00 UhrSport-/Freibad bei Schönwetter
Freitag8:00 bis 13:00 UhrFreizeitbad
16:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad
8:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad Ferien
10:00 bis 18:00 UhrSport-/Freibad
18:00 bis 21:00 UhrSport-/Freibad bei Schönwetter
Samstag8:00 bis 13:00 UhrFreizeitbad
16:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad
8:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad Ferien
10:00 bis 18:00 UhrSport-/Freibad
18:00 bis 21:00 UhrSport-/Freibad bei Schönwetter
Sonntag8:00 bis 13:00 UhrFreizeitbad
16:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad
8:00 bis 22:00 UhrFreizeitbad Ferien
10:00 bis 18:00 UhrSport-/Freibad
18:00 bis 21:00 UhrSport-/Freibad bei Schönwetter
Angaben ohne Gewähr
Im Winter gültige Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 13:00 Uhr
16:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 13:00 Uhr
16:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 13:00 Uhr
16:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag8:00 bis 13:00 Uhr
16:00 bis 22:00 Uhr
Freitag8:00 bis 13:00 Uhr
16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag10:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Die Sommersaison dauert von Juli bis August! Kassenschluss im Schwimmbad Baunatal ist jeweils eine Stunde, Badeschluss eine halbe Stunde vor Betriebsschluss. Jeden ersten Montag im Monat von 8 bis 12.30 Uhr Damenschwimmen.

Angebote im Bad

Sportliche Schwimmer können sich auf 6 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 29 Grad zur Verfügung. Ein 5m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Des weiteren gibt es eine Kletterwand, eine Zeitmessanlage für Rutschwettbewerbe, Wasserliegen, ein Sportbad mit einer variablen Wand- und Deckenkonstruktion für jedes Wetter, eine Black-Hole-Rutsche, einen Whirlpool, Gastronomie, eine Sauna, eine Kindertoilette, einen Wickelraum, Kursangebote sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 31 Grad, einer Spritzfigur und einer kleinen Rutsche.
Im angegliederten Freibad warten 6 Bahnen im 25m Sportbecken auf Sie. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 27 Grad. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 27 Grad erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Dort gibt es außerdem einen Sog, Schwallwasserdüsen, einen Geysir, Tischtennisplatten, ein Basketballfeld, Wippen für Kinder, ein Spielgerüst mit Sandkasten, beheiztes Wasser, einen Wasserpilz, einen Wasserfall, Massagedüsen (Unterwassermassage), eine Badegrotte, Beachvolleyball sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 29 Grad, einer Tierrutsche und einer Spritzfigur.
Das Ganzjahres-Außenbecken im Freibad Baunatal bietet neben einem Wasserpilz, einem Sog und Schwallwasserdüsen auch einen Geysir, einen Wasserfall sowie Massagedüsen und eine Grotte.

Preise

Die Eintrittspreise dieses Freizeitbades finden Sie auf www.aquapark-baunatal.de oder telefonisch unter 0561/49993-0.

Vereine

DLRG Baunatal
GSV Baunatal
KSV Baunatal

Umgebung des Bades

Beiträge (9)
9
17.10.2017
Paulinchen
Es ist eines der wenigen Schwimmbäder, in denen man auch im Sommer in der Halle schwimmen kann. Das Waldschwimmbad im Melsungen bietet das nicht an. Wer aber im gesetzteren Alter (64 + 67) in Ruhe seine Bahnen schwimmen möchte, ist in Baunatal am richtigen Platz. Was mir immer wieder auffällt, ist die Sauberkeit, die in Melsungen (vor allen Dingen in den Duschen) zu Wünschen übrig lässt. Die vielen Möglichkeiten, wie Sprungbecken, Kletterwand, diverse Sprudelliegen, Whirl-Pool und die vielen Möglichkeiten im Außenbereich sucht seinesgleichen. Allerdings habe ich auch zwei Kritikpunkte in die Waagschale zu werfen: Zum einen könnten die Schwimmmeister besser darauf achten, dass vom Beckenrand nicht gesprungen wird, obwohl es überall angeschlagen ist und zum anderen ist es schade, dass in der Woche die Cafeteria erst am Nachmittag geöffnet hat. Ist auf der anderen Seite auch nachvollziehbar, da das Bad über Mittag auch geschlossen ist und dadurch wahrscheinlich nicht rentabel ist. Wir finden das Schwimmbad auf jeden Fall klasse und freuen uns jede Woche drauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
09.12.2015
sportschwimmer 55
leider hat man nicht die möglichkeit moderne trainingsmittel wie paddles, frontschnorchel, flossen oder ähnliches zu benutzen, obwohl die schwimmbadordnung dies durchaus erlauben würde, wenn mann oder frau auf verständnisvolles aufsichtspersonal stossen würde. leider herrscht an dieser stelle reine willkür(durch körpersprache und mimik unterstützt), will heissen, einmal darf man ein trainingsmittel benutzen, ein anders mal nicht, je nach dem welche person gerade aufsicht hat. dieses verhalten ist nicht sehr kundenorientiert und führt zur verunsicherung. auch die begründung für ein solches verbot ist sehr schwammig. wegen möglicher verletzungsgefahr werden solche gegenstände verboten.dies habe ich in 40 jahren nicht ein einziges mal erlebt, obwohl es vorstellbar ist. ( man kann auch ertrinken. vielleicht sollte man besser das wasser ablassen ?:)) viel bedenklicher sind an dieser, stelle lange fingernägel, scharfe ringe oder andere schmuckgegenstände, sowie lange haare die im becken schwimmen und an denen man ersticken kann, wenn man sie verschluckt (auch schon vorgekommen). also kurzum, liebe sportschwimmer, die dieses sportbad benutzen möchte, um vielleicht erfolgreich zu trainieren, es ist leider nur eingeschränkt zu benutzen, auch wenn man nur zu zweit eine bahn benutzt.daher für sportschwimmer nur mit einem stern zu bewerten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
30.08.2015
Clemens
Gutes Schwimmbad, sauber und Familienfreundlich. Es gibt 2 Rutschen , ein 1,3,5 Meter Turm eine Kletterwand . Die Preise sind gut.( 2 Kinder 1 Erwachsene Kosten 10.20).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
14.12.2014
Sandra
Ich finde das Bad Klasse und werde am Empfang super lieb empfangen.
Das Bad ist sehr sauber.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
14.05.2012
Kassler
Das Schwimmbad ist ganz sauber und ordentlich. Ich möchte es mal vorsichtig ausdrücken. Das Klientel ist aufgrund des hiesigen VW Werks und des Soziodemografischen Umfeldes dementsprechend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
26.07.2011
Juli@ne
Cooles Schwimmbad, aber der Außenbereich ist nur im Sommer auf.
Erst wird gesagt, dass er ganzjährig auf hat, dann bin ich mit einer Freundin im Winter hin und draußen war alles gesperrt. Es ist zu teuer war die Begründung! Das hätte einem aber auch früher einfallen können.
Was auch nicht so gut ist, dass man kein Essen mitnehmen darf. Das Essen dort und das Trinken sind richtig teuer!!! Ansonsten aber ein schönes Schwimmbad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
19.03.2011
Benutzer des Schwimmbades
Das Schwimmbad in Baunatal ist an sich sehr schön. Es gibt relativ viele und schöne Attraktionen, wo man sich gut aufhalten kann. Es ist für Jung bis Alt was dabei. Die Rutschen, die Springtürme und die Kletterwand sind super. Nun mein Kritikpunkt: Um es noch vorsichtig auszudrücken, sind die Mitarbeiter und vor allem Bademeister nicht besonders gut und vor allem unfreundlich. Bei meinem ersten und auch letzten Besuch musste ich die traurige Erfahrung machen, dass dieses Schwimmbad nichts für Kleingruppen, Geburtstage oder sogar für Großgruppen was ist. Ich werde in Zukunft dieses Schwimmbad nicht mehr besuchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
19.10.2010
annabell
Ich finde dieses Schwimmbad ganz klasse und finde es auch richtig, daß dort keine Getränke und Speisen mitgebracht und verzehrt werden dürfen. Dafür gibt es ja eine Cafeteria, wo man sich bedienen lassen kann. Wenn jeder alles im Bad verzehrt und seine Krümel u.ä. dort drinnen verliert, dann ist von Hygiene und Sauberkeit nicht mehr zu sprechen. Denn dann könnte man jeden tag das Wasser reinigen, weil sich alles in der großen Halle mitträgt.
Außerdem ist es ja so, als wenn ich das Holz mit in den Wald nehme.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
25.09.2010
nur ein Gast
Das Bad an sich ist sehr schön und sauber. Zwei tolle Rutschen, Sprungturm, Außenbecken, das Wasser überall schön warm. Große Umkleidekabinen. Allerdings gibt es für die Herren nur eine! Toilette und dort heißt es Schlange stehen. Bei dem Versuch, sein Kind etwas mitgebrachtes trinken zu lassen, wird man freundlich darauf hingewiesen, dass dies im Bad nicht gestattet ist. Auch hängen alle 2 Meter Schilder, die deutlich machen, dass essen und trinken unerwünscht ist. Sehr familienunfreundlich! An der Kasse, wurden wir dann erstmal darüber belehrt, dass man in diesem Bad üblicherweise nicht länger als 3 Stunden bleibt. Dass wir nachzahlen mussten, war o.k., damit haben wir gerechnet. Aber die Art und Weise, wie man behandelt wird, wenn man nachzahlen muss ist schon grenzwertig. Die Sauna ist dem geringen Preis entsprechend o.k. aber nichts Besonderes. Da wir es gewohnt sind, in einem Bad länger als 3 Stunden zu verweilen, war es der erste und letzte Besuch im Aquapark in Baunatal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: