Freizeitbad Vitamar in Bad Lauterberg im Harz

147 Bewertungen

Kontakt

VitamarMasttal 1, 37431 Bad Lauterberg im Harz
www.vitamar.de
Telefon: 05524/853-300

Bewertungen

5 Sterne
58
4 Sterne
21
3 Sterne
32
2 Sterne
13
1 Stern
23
von vitamar freizeit- und erlebnisbad
von vitamar freizeit- und erlebnisbad
von vitamar freizeit- und erlebnisbad

Öffnungszeiten

Montag9:30 bis 22:00 Uhr
Dienstag9:30 bis 22:00 Uhr
Mittwoch9:30 bis 22:00 Uhr
Donnerstag9:30 bis 22:00 Uhr
Freitag9:30 bis 22:00 Uhr
Samstag9:30 bis 22:00 Uhr
Sonntag9:30 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Änderungen jederzeit vorbehalten! Montags und donnerstags ist das Wellenbecken von 16.30 bis 19.30 Uhr für Badegäste geschlossen, in dieser Zeit gibt es 15 % Rabatt auf alle Tarife.

Ausstattung

Im Schwimmbad gibt es einen Wildwasserkanal, Whirlpools, eine Mega-Breitwasserrutsche, ein Wellenbad, eine große Rutsche, Massageangebote, Kursangebote sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 33 Grad, einer Tierrutsche, einem Kinderwasserpilz, Spielzeug und einer Spritzfigur.
Die Riesenrutsche ist als 100 Meter lange Black-Hole-Rutsche mit Zeitmessung und Multimediaeffekten ausgestaltet. Der Außenbereich bietet ein beheiztes Becken mit einer Kinder-Breitwasserrutsche und einem Wasserpilz, eine Sonnenterrasse sowie eine Spiel- und Liegewiese mit Sandkiste, Schaukel und einem Volleyballfeld. Die Zwei-Etagen-Saunawelt besteht aus sechs Saunen sowie einer Saunagastronomie. Zudem zählt zur Gastronomie das Nassbistro sowie das Deutsch-Italienische Restaurant Onda Blu.

Preise

Die Eintrittspreise dieses Freizeitbades finden Sie auf www.vitamar.de oder telefonisch unter 05524/853-300.

Umgebung

Beiträge (15)

Mischa Höppner
04.02.2019
Ich war mit einem guten Bekannten am 26.01.2018 Im Saunabreich des Vitamar leider wurde der Aussenbereich mit der KELO - Aussensauna plötzlich gesperrt da das Personal N I C H T schaffte bzw. in der Lage war diesesen Bereich Schnnee und Eisfrei zu bekommen . Auch das Aussenbecken im Badelandschaftsbreich war gesperrt, weil Man Angst hatte durch Herrabfallenden Schnee ins Aussenbecken die Badegäste einer Gefahr auszusetzen , die Technischen und Baulichen Bedingungen bedürfen eines besseren Conceptes.

Es wurde einfach nur die KELO Sauna im Aussenbereich abgeschaltet und die Türen zum Aussenbereich abgeschlossen und einfache Zettel an die Türen mit der Handschriftlichen Aufschrift " Aussenbereich wegen Glätte gesperrt " geklebt . Auf Nachfrage wann man diese Bereiche wieder Freigeben würde konnte man mir oder wollte man nichts dazu sagen .auch auf spätere Nachfragen und Hinweise da die Gefahr nicht mehr bestehe , erfolgte keine Reaktion , auch nach Rücksprache an der Kasse wegen der gesperrten Flächen evtl. eine Eintrittspreisminderung zu erlangen wurde man auf eine Verantwortliche Person verwiesen , diese sei aber nur Montags bis Freitags von 10.00 Uhr bis um 16.00 Uhr im Hause sei .Auch der Nette Hinweis das man am Eingang mit Schildern den nachfolgenden Gästen die INFORMATION geben würde wurde nicht angenommen , damit nachfolgnde Gäste selber entscheiden hätten können ob Sie das Bad mit Einschränkungen oder nicht Nutzen würden .
Auch ein Verantwortlicher der diese Situation hätte ändern können durch Weisungsbefugnisse und Anordnungen zum Beispiel der Ermässigung der Eintrittsgelder zu Erwirken zu Zufriedenheit der Gäste war nicht vor Ort bzw. sollte nicht erreichbar sein um die Missstände zu ändern .
Die Verwaltung ist nicht in der Lage solche Einfachen Situationen zu meistern und Bedarf des schnellen Wechsels damit das Bad wieder Atraktiver wird .
Also Resumee

Angeblich wäre man mit der Sitiation überfordert Lt. Personal da man diese Situation noch nicht erlebt hätte , meiner Meinung aber hätte man damit rechnen müssen da der Harz mit seinen Wetterbedindungen bekannt ist und das nicht nur seit 13 Jahren bzw. Eröäffnung des Erlebnisbades , sondern seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Harz .
Das Schwimmbad ist nicht Empfehlenwert und das Personal unfreundlich und bei Hinterlassen einer Eigenen Adresse der eventuellen Kulanz bzw. Rückmeldung wird es nicht mal für Nötig gehalten auf diese zu reagieren .

Ein Verärgerter Badegast aus Braunlage der dieses Bad nicht an Gäste wir oder eine Positive Entscheidung geben würde

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Vanni Ogg
22.10.2017
Treppe rauf, Treppe runter ist mit kleinen Kindern auf Dauer sehr unpraktisch. Die Rutsche ist toll und der Wellenbetrieb macht Spaß, aber der Kinderbereich ist in die Jahre gekommen und einiges funktioniert nicht mehr. Am meisten geärgert haben uns die sehr hohen Eintrittspreisen und der widerliche Pommesgestank im Bereich des Wellenbads

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Loni
09.02.2017
Wir waren heute im Vitamar schwimmen, es war schön obwohl viele Kinder da waren, dadurch war es sehr laut. Das hat uns aber nicht gestört, was aber dann doch gestört hat, das Wasser und auch das Bad selber war nicht so schön warm, wir haben den ganzen Tag gefroren, und teurer ist es auch geworden, aber trotz alledem ein gelungener Tag.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Steff
25.10.2016
Nach einem verregneten Vormittag wollten wir uns im Wasser erholen. Die Wellen waren super und der Whirlpool entspannend. Das war es aber auch schon. Die Dame an der Kasse war sehr unfreundlich. Die Preise überteuert. Die Duschen der Damen echt dreckig, wirklich unhygienisch. Von benutzten Tampoons bis zu Haarbüscheln konnte man alles finden. Also, unter einem Erlebnisbad stelle ich mir etwas anderes vor. Nach 1,5 Stunden haben wir das Bad verlassen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mieze Katze
09.08.2016
Der neue Kassenbereich ist echt schön geworden. Kommen gern wieder. Vor allem wenn der Samstag-Kinderspieltag ist. Lohnt sich mit den Kiddies in jedem Fall.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hasi
02.08.2016
Der Restaurantbetreiber ist extrem unfreundlich. Vorsicht: es wurden mir Sachen auf die Rechnung gesetzt, die ich nicht verzehrt habe. Service schlecht, unfreundlich, Essen schmeckt nicht, noch nicht mal der Kaffee. Nie wieder "Onda blu"! Besser ne Stulle mitnehmen.
Das Bad hingegen ist ganz schön.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wencke Seidel
17.07.2016
Optisch und technisch ein tolles Schwimmbad. Als Rollstuhlfahrerin sehe ich das Schwimmbad aus einer anderen Perspektive und bin sehr enttäuscht. Es reicht bei weitem nicht aus, einen Fahrstuhl (der aufgrund seines Baujahres 1976 keinerlei digitale sondern lediglich rein mechanische Sicherheitsvorrichtungen besitzt) vorzuhalten. Es existiert lediglich eine große Umkleidekabine (die nicht als behindertengerecht bezeichnet werden kann, da sie keinerlei Möglichkeiten bietet um sich irgendwo festzuhalten), kein Behinderten-WC, keine Behinderten-Dusche (mein Mann und ich mußten in der Männer-Großraumdusche duschen). Der angebotene Duschrollstuhl ist eine Katastrophe auf vier Rädern (die Bremsen erfüllen keinerlei Dienst mehr). Man muß sich als Rollstuhlfahrer entscheiden, ob man oben oder unten bleiben möchte, da es keinen Fahrstuhl innerhalb des Schwimmbades gibt. Und selbst im unteren Erlebnisbereich gibt es Stufen. Wenn man doch in den oberen Bereich möchte, muß man aus dem Schwimmbad raus, über den Parkplatz und durch den Haupteingang wieder rein (was bei kaltem Wetter untragbar ist) oder man benötigt viele helfende Hände, die einen die Treppe bewältigen lassen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, kann aber die unzulänglichkeiten und unüberwindbaren Hindernisse nicht hinwegtäuschen.

Mein Resúmee :
Um das Bad auf modernstem Stand zu halten ist dringender Handlungsbedarf geboten, um es für alte und körperlich gebrechliche Menschen sowie für auf Rollstuhl angewiesene ensprechend barrierefrei umzugestalten. Bis dahin ist es für o.g. nicht nutzbar.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ange
23.02.2016
bestes schwimmbad im Harz

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nele
13.08.2015
Immer wenn ich im Harz bin gehe ich dort schwimmen. Das Bad ist riesig und bietet für Schwimmer wie für Planscher ein gleichermaßen großes Angebot. Die Preise sind absolut fair und wenn Vereine am trainieren sind- bekommt man sogar Ermäßigung. Das ist selten in anderen Bädern der Fall. Bin absolut begeistert!!!!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
vivi
22.07.2015
Es ist das beste Bad was ich kenne und das heißt was weill ich Aus Norhteim komme ich fahre immer nach Bad Lauterbeg zum schwimmen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
will ich nicht sagen
10.02.2015
ich finde Vitmar so schön und toll es ist groß und hat zwei tolle Rutschen ich kann es nur euch raten einen Kinder Geburtstag dort zu feiern oder nur so hin zu fahren !!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Paul
06.01.2015
Top Bad

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Annette
06.12.2013
Wir waren begeistert, alles war super!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Muschke
19.02.2012
Ein echt tolles Erlebnisbad, wir kommen immer wieder. MfG Muschke

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Regine Kuiper
18.02.2012
Ich finde es nicht in Ordnung, wenn nicht aktuell bekannt gegeben wird, wann Wettkämpfe stattfinden. Wenn man dann 50 km gefahren ist und nicht in das Bad kann, ist das sehr ärgerlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: