Hallenbad Schwimmhalle Süd (Südbad) in Aachen

66 Bewertungen
Kontakt
Schwimmhalle Süd (Südbad)Amyastr. 8, 52066 Aachen
www.aachen.de
Telefon: 0241/61528
Bewertungen
5 Sterne
38
4 Sterne
5
3 Sterne
6
2 Sterne
11
1 Stern
6
Öffnungszeiten
Montag6:30 bis 21:00 Uhr
Dienstag6:30 bis 21:00 Uhr
Mittwoch6:30 bis 21:00 Uhr
Donnerstag12:00 bis 21:00 Uhr
Freitag6:30 bis 21:00 Uhr
Samstag7:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag7:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Kassenschluss im Südbad Aachen ist 45 Minuten vor Betriebsschluss.
Ausstattung
Sportliche Schwimmer können sich auf 5 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Hallenbad gibt es eine Massagedusche, Massagedüsen (Unterwassermassage) und ein separates Baby-Planschbecken.
Preise
Die Preise dieses Hallenbades finden Sie auf www.aachen.de oder telefonisch unter 0241/61528.
Beiträge (20)
Eva
09.06.2015
Gut

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
inge
01.06.2015
Wir waren heute mit meinem 16 Monate alten Enkel dort
.einfach genial !! Zwar ist das Bad etwas älter, aber sehr sauber. Das Wasser ist sehr angenehm warm..für kleine Kinder sehr viele Möglichkeiten sich mit dem Element Wasser vertraut zu machen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Warrior
24.03.2014
Eine gute Schwimmhalle... ;-))

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elea
14.10.2013
Neben dem Nicht-Schwimmerbecken hat diese Halle für Kleinkinder einen nachgeamten Bachlauf zum Krabbeln, der in ein Kleinkindbecken mit Rutsche, Spielsachen usw. endet.
Für Größere gibt es zu bestimmten Zeiten eine "Kletter-Rutsche" im Schwimmerbecken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
kiwifan
17.04.2013
Für sportliche Frühschwimmer gut geeignet: öffnen sehr pünktlich, freundliches Personal, rücksichtsvolle Mitschwimmer in der Beckenmitte, Kaltdusche am Beckenrand, leider keine abgetrennte Power-Bahn, auf der man im Kreis schwimmen kann: deswegen manchmal stressig. Sauber. Föhn mitbringen und 1 Euro für Schrank. 4 von 5 Frühschwimmersternen. Kiwifan

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Herr M.
03.02.2013
Wir waren mit zwei kleinen Jungs gerade im Schwimmbad Süd. Leider war ein kleiner Teil des Babybeckens abgesperrt wegen kaputten Fliesen. Ansonsten war das Bad vollkommen OK. Für einen Sonntag war es sauber. Das Personal, besonders die Dame an der Kasse waren unglaublich freundlich. Und für so einen Eintrittspreis, was will man da mehr. Wir gehen wieder hin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Steven
19.11.2012
Also ich möchte für einen Teil des Personals eine Lanze brechen. Die Frau in der Cafeteria war unglaublich nett und zuvorkommend. Weiss jemand wie sie heisst?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmerin
17.08.2012
Einmal und nie wieder! Man kann keine einzige Bahn schwimmen ohne abzubremsen, Kurven zu schwimmen oder getreten zu werden!
Personal war ok und ehrlich. Fugen waren verschimmelt und im Becken war sehr viel Dreck!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimm AC
11.08.2012
Meiner Meinung nach ist ein Teil des Personals richtig nett und freundlich. Es gibt aber auch Personal was denkt es sei Gott persönlich. Sehr unfreundlich. Der pummelige Bademeister ist ein echter Graus... Unfreundlich und sitzt viel in seinen Häuschen und malt auf einen Blatt Papier rum. Meiner Meinung nach sollte sowas verboten werden. Nun ja, ich war heute am 11.08.12 um ca. 15:00 Uhr in der Halle es war Spielstunde, d.h. riesige Ringe Matten und eine große Wasserrutschbahn im Wasser. Mir ist ein Kind auf den Rücken gesprungen. Habe seit dem starke Schmerzen. Der Bademeister wie oben beschrieben und sein Kollege haben nicht reagiert als ich dies geschildert habe. Mitbekommen haben Sie es auch nicht, wie denn auch, wenn man im Häuschen Bildchen malt. Meiner Meinung nach ist es eine Zumutung, die Spielzeit im Schwimmerbecken zu machen. Dies ist ehh immer überfüllt. Noch nicht einmal ein kleiner Bereich des Sportbeckens ist für Schwimmer abgetrennt. Man zahlt trotzdem seine 3,30 € für 2 Stunden, was ich dann eine sehr große Frechheit finde...

Nie wieder

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
kiwifan
24.05.2012
Sportlicher Frühschwimmer urteilt:
modernisiertes älteres Bad, außen hui, innen noch nicht ganz pfui; 1 Euro für Schrank, 10 Cent für Föhn bereit halten (nicht mehr zeitgemäß); Öffnungszeiten werden pingelig eingehalten, aber man darf schon 10 Minuten vorher wenigstens ins Warme oder Trockene;
25m-Bahn, keine Schwimmerabtrennung morgens; schnelle Schwimmer treffen sich regelmäig in der mittleren Bahn und schwimmen dann professionell im Kreis; Duschen schwach und pisselig, Föhn hat Asthma...
Personal freundlich, insgesamt recht sauber.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besucher von Schwimmhalle Süd Aachen
20.12.2011
Wir haben sehr unangenehme Gefühle erlebt. Personal (Christian) war unhöflich. Wir hatten keine Ruhe, keine Möglichkeit uns zu erholen und unsere Freizeit zu genießen. Wir konnten es nicht verstehen, warum mussten wir seine Aufgabe machen, warum müssen Schwimmhallengäste aufräumen? Wir wollten es nicht machen, und dann haben wir von ihm viel negatives gehört. Es war meine erste Besuch und auch der letzte. Es gibt in Aachen viele andere Schwimmhallen mit höflichen Personal. 20.12.2011

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
SYLVIA (BELGIEN)
03.10.2010
SUPER FÛR GROSSFAMILIEN DENN SCHÔNES ANGEBOT FÛR DIE GANZ KLEINEN, SICHERHEIT FÛR DIE MITTELGROSSEN UND DIE GROSSEN HABEN AUCH DAS GROSSE BECKEN - SUPER DEN SAMSTAG-NACHMITTAG FÛR DIE JUNGS - SAUBERKEIT SEHR OK

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Waldfee
29.08.2010
Zugegeben, für Familien mit kleinen Kindern ist die Halle hervorragend geeignet. Das Schwimmerbecken ist jedoch leider zu jeder Tageszeit so brechend voll, dass man beim Bahnen ziehen jede akrobatische Höchstleistung aufbringen muss. Highlight des Ganzen ist dann auch der Springerbereich, der trotz Überfüllung nicht etwa geschlossen wird. Hatte bisher nach jedem Besuch ein paar nette blaue Flecken als Andenken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
aixlachapelle s mermaid
19.08.2010
@nadja: Wie jetzt? Kinderbetreuung während die Eltern schwimmen gehen? War jetzt schon ein paar mal dort, wäre mir aber nie was diesbezüglich ins Auge gesprungen. Wenn das so ist, gehe ich ab jetzt jeden 2. Tag dort hin. Das wäre ja der Knüller! Habe dort sonst nur gute Erfahrungen gemacht von der Kasse bis zum Schwimmmeister, der sehr kinderfreundlich und lustig ist (Guido heißt er, glaube ich. Hier ein Lob an "Guido", muss ja auch mal erwähnt werden!) Ein allgemeines Problem finde ich (jedoch in jedem Bad), dass man die Duschen an die Wand montiert hat und man den Schlauch nicht herunternehmen kann. Die kleinen muss man so in der Dusche ganz hoch halten und gleichzeitig aufpassen, dass man selbst nicht wegrutscht - bedarf einer Änderung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lara
06.07.2010
Was mich da ein wenig nervt ist, dass morgens in den Schwimmerbecken ein regelrechter Kampf statt findet! So nach dem Motto: Wehe du kommst auch nur einen Millimeter in mein Becken! Ist immer ein und dieselbe ältere Dame, die da schwimmend herum flucht! Schrecklich diese Person! So, das musste mal gesagt werden! Diese Frau glaubt nämlich, das Bad gehöre morgens ihr... bzw. die Bahn! Tztztz!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau B.
09.03.2010
Auf keinen Fall die Kinder alleine hinlassen. Meine Tochter und ihr Freund (beide 9) waren alleine. Sie wurden rausgeschmissen und mussten draußen über 2 Stunden alleine warten. Es schneite und wurde auch dunkel. Ich finde es ok, wenn die Kinder des Wassers verwiesen werden, wenn sie sich nicht benehmen. Aber 9-jährige sich selbst überlassen von 17 - 19 Uhr geht gar nicht. Ein Anruf hätte genügt und ich hätte die Kinder abgeholt. Hat aber niemand für nötig gehalten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mandy
02.12.2009
Diese Halle ist sehr für die "Kleinen" bzw. Familien zu empfehlen. Sogar eine Cafeteria ist in dem doch sehr kleinem Bad eingerichtet. Auch die sportliche Aktivität der Eltern kommt nicht zu kurz, sie schwimmen, und eine Kinderbetreuung passt auf ihr Kind auf, einfach super! Die Mitarbeiter dort sind sehr freundlich! Ich kann diese Halle nur allen Familien weiterempfehlen! Aber auch von Schwimmern wird diese Halle sehr gut besucht!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frank aus Aachen
05.08.2009
Die Schwimmhalle Süd ist einfach super, wir gehen regelmäßig mit unseren Kindern dahin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau W
26.05.2009
Soviel ich weiß bietet keine andere Schwimmhalle in Aachen so etwas für die ganz Kleinen und für den Eintrittpreis. Einfach toll!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Andrea Ganzauge
13.12.2008
Gerade für die Allerkleinsten sehr zu empfehlen, da Nichtschwimmerbecken und Planschbecken den Besuch auch für Geschwisterkinder zu einem tollen Erlebnis macht. Der Wasserlauf durch den Anbau wird gerne benutzt. Das Mitnehmen und somit "Zusatzlast" von Spielutensilien erübrigt sich, da alles (z.B. Eimer, Becher, Schwimmflügel, Schwimmbretter etc.) vorhanden ist und frei zur Verfügung steht. Ein rundum gelungenes Badevergnügen von 0 bis 99 Jahren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: