English

Freizeitbad Nautica Magdeburg

Kontakt

Nautica Magdeburg
39114 Magdeburg
Herrenkrugstr. 150

www.nautica-wasserwelt.de
Telefon: 0391/818100

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag10:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 22:00 Uhr
Freitag10:00 bis 23:00 Uhr
Samstag10:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Angebote im Bad

Sportliche Schwimmer können sich auf 3 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Des weiteren gibt es eine Schlangenrutsche, einen Wildwasserkanal, Sprudelliegen, eine Turborutsche, einen Whirlpool, Massagedüsen (Unterwassermassage), Bodensprudler, ein Außenbecken, ein Solarium, Gastronomie, eine Sauna, Kursangebote und einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Tierrutsche.

Preise

Die Preise des Freizeitbades Nautica Magdeburg finden Sie auf www.nautica-wasserwelt.de oder telefonisch unter 0391/818100.

Umgebung des Bades

Beiträge (21)
21
09.06.2014
Wasserratte
Ich habe mit meinen nun über 50 Jahren schon viele Bäder in Deutschland besucht.
Aber das hier ...
Decke:
schimmelig, riesen Wasserflecke, um die Lüfter teilweise schwarz vom was weiß ich was...
Boden:
Treppenaufgang zur "Imbissbude", mehrere Fliesen kaputt mit Potential zur größeren Verletzung.
Die Fliesen im begehbaren Innenbereich laden zum Stürzen ein, so rutschig sind die Dinger.
Rutschbahn:
Der Aufgang der Stahltreppe ist am Geländer und an der Befestigung an der Wand schon sehr stark verrostet, teilweise schon mit Ausbrüchen und dadurch erhöhter Verletzungsgefahr.
Das Rutschvergnügen ist ok.
Aussenbereich:
Sofern man auf den gepflasterten Wegen und Plätzen bleibt und die Liegen nutzt, gehts. Sollte man aber auf die Idee kommen und sich auf die Wiese legen wollen, gehts los. Also mit Wiese hat das da nur entfernt was zu tun, Acker trifft es schon eher. Alls vertrocknet, von Rasen keine Spur, Unkraut jede Menge und Höhe.
Eine echte Unverschämtheit dafür auch noch ein "Schweine Geld" zu verlangen.
Zwei Erwachsene, zwei Kinder, eins davon mit Behindertenausweis, macht in der Summe 25.-€.
Man bedenke mit diesem Ausweis ist der Eintritt frei, die Begleitperson zahlt 3.-€. Macht also in der Summe für einen Erwachsenen und ein Kind 24.- völlig überteuerte Euro.
Frechheit pur....
Da sollte mal der TÜV vorbei schauen, wahrscheinlich macht er die Hütte gleich dicht.
Magdeburg ... Landeshauptstadt ... Pleite? ...
Nautica? ... Nie wieder!
Echt ne Frechheit dafür soviel Geld zu verlangen.
Den gegebenen Stern kann man leider nicht gegen 3 minus Sterne eintauschen :-((
P.S.
Wir haben dort auch was gegessen ... leider!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
20
13.05.2014
lisaaaq
Nautica ist einfach sooo geil, am Wochenende wollen wir hin und müssen nur 9 Euro bezahle (99cm-14jahre). Samstag wird sooo geilllooo meilo freu mich, julia

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
19
04.02.2014
Norman
Seit einigen Jahren komme ich mit Freunden ziemlich regelmäßig ins Nautica. Hauptsächlich um in die Sauna zu gehen.
Bereits am Empfang bzw. der Kasse wird man vom Personal unfreundlich empfangen und behandelt. Man kommt sich vor als störe man als Gast die Mitarbeiter.
Die Umkleiden sind eigentlich sauber. Man darf nur nicht unter die Schränke sehen. Der Staub und Dreck dort ist mehr als nur ein paar Wochen alt.
Im Saunabereich ist es eigentlich auch sauber. Aber auch dunkel und so sieht man sicherlich einige Dinge nicht. Das teilweise bereits raue Holz, wo man sich Splitter holen kann, merkt man aber trotzdem. In der Blocksauna im Außenbereich sind seit einiger Zeit neue Sitzmöglichkeiten vorhanden. Die Duschen funktionieren fast alle nicht richtig. Man muss den An-Kopf festhalten da sonst das Wasser gleich wieder aus ist.
Die Eismaschine ist auch nicht mehr in Funktion. Die Mitarbeiter bringen die Eiswürfel aus dem "Restaurantbereich" im Eimer vorbei.
Wo wir gerade bei der Versorgung der Gäste sind. Die Säfte werden immer teurer, ebenso das Bad insgesamt. Neuerungen oder Verbesserungen gibt es aber eigentlich nicht. Desweiteren geht die Mitternachtssauna nicht mehr bis 2 Uhr morgens sondern nur noch bis Mitternacht. Dadurch ist es jetzt immer etwas voller und die Gäste verteilen sich nicht mehr so in der Nachtzeit.
Mit den Aufgüssen klappt es leider auch nicht so wie man sich das vorstellt. Das Personal dort ist zwar sehr bemüht und auch freundlich aber einige Saunameister halten sich nicht an die ausgehängten Pläne wenn es um die "Düfte" der Aufgüsse geht. So sitzt man schon mal in der Sauna und es kommt ein Aufguss der einem dann nicht gefällt. Schade!
Zum Schluss noch etwas zu den Gästen. Einige ältere Stammgäste denken sie müssen sich unbedingt mit ihren Handtüchern Plätze in den Saunen reservieren. Und sind sehr entrüstet wenn man diese Handtücher zur Seite legt oder man lässt die Handtücher liegen und bekommt keinen Platz zum Aufguss. Leider müssen diese Menschen dann während des Aufgusses auch ständig irgendwelche Kommentare von sich geben und stören damit Besucher die ihre Ruhe möchten.
Es war einmal schön im Nautica aber mittlerweile sollte man sich eine Alternative suchen. Wer über ein Auto verfügt sollte lieber das Solebad in Schönebeck besuchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
18
17.11.2013
Wasserratte
Wir waren am Wochenende da und haben 10€ für 3 Stunden bezahlt. In der Woche hätte es nur 9€ gekostet. Warum? Gegessen habe ich dort nichts, also kann ich dazu auch nichts sagen. Die eine Klospülung war defekt, jedoch war es im Schwimmbad allgemein recht sauber. Einige Fliesen waren kaputt, aber der viele Rost an der Treppe hoch zu den Wasserrutschen hat mir schon Angst gemacht. Schließlich rennen da locker mal 10 Mann hintereinander rauf. Bin mal gespannt, wie lange die Konstruktion dort noch hält. Die Bademeister/Badeaufsicht saß recht gelangweilt und genervt dort oben rum. Die Umkleidekabinen waren mir sauber genug. Nur die Haartrockner sind viel zu schwach. Für den Eintrittspreis hätte ich mehr erwartet, dennoch kann ich die vielen negativen Bewertungen nicht ganz nachvollziehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
17
17.11.2013
Thomas
Ich kann hier leider nur das Minimum an Sternen verteilen, am liebsten würde ich welche abziehen...!!!

Ich war heute das erste Mal mit meiner Tochter dort. Absolut enttäuschend: unfreundliches, teils genervt wirkendes Personal, kalte und nicht sicher wirkende Spinde, alles veraltet und runtergekommen. Das Wasser war meines Erachtens für ein Spassbad ebenfalls zu kalt. Das Schlimmste aber ist der überall ersichtliche Rost: an Treppen, Geländern, selbst an Edelstahl (!!!???!!!). Braune Dreckränder am Boden und Flecke an den Wänden. Über die Qualität der völlig überteuerten Angebote am Imbiss verliere ich mal keine Worte mehr.

Absolut enttäuschend!!! Ich kenne anderes, vor allem zu akzeptableren Preisen - die gehen gar nicht für dieses Bad (10,- Euro für den Erwachsenen für 3 Stunden)!!!

NIEMALS WIEDER!!!
Lieber fahre ich 100 km in ein anderes Bad...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
16
11.11.2013
ein bestohlener
Eigentlich bin ich in den letzten Jahren immer mal wieder gerne ins Nautica gegangen, da ich eine hohe Schmerzgrenze habe was Sauberkeit und Freundlichkeit des Personals anging. Weder habe ich Bedarf mit einem der Menschen dort zu quatschen, essen ist während des Schwimmens sowieso nicht die beste Idee und in einem so großen Bad kann ich nicht hundertprozentige Sauberkeit verlangen.

Was ich aber verlangen kann, ist, dass sich meine Sachen noch im selben Schrank an der selben Stelle unberührt dort befinden wo ich sie abgelegt habe. Leider war dies am Samstag nicht der Fall. Verschwunden waren jeweils das Handy sowie Bargeld von meiner Freundin und mir, beides jeweils unmittelbar vor Verschließen des Schrankes nochmal in der Hand gehabt und sicher verstaut in der Tasche. Die Schränke waren zu 100% verschlossen und unsere Schlüssel haben unsere Handgelenke nicht verlassen.
Verwunderlich war, dass die Schränke jedoch nicht aufgebrochen worden sind. Ein Schelm der jetzt böses dabei denkt.
Als wir den Verlust oben am Empfang meldeten, wurde kategorisch ausgeschlossen, dass im Haus gestohlen wird. Stattdessen hätten wir beide die Schränke wahrscheinlich nicht richtig abgeschlossen (natürlich nicht, wir haben ja auch nur dreimal an der Tür gezogen um sicher zu sein und vor allem mussten wir sie auch wieder aufschließen).
Die Polizei kümmert sich nun drum.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
15
28.07.2013
chaochao
Ich war in letzter Zeit öfters im nautica. Im Grossen und Ganzen kann ich mich den anderen Kommentaren nur anschließen: sehr unfreundliches Personal (selten ein Lächeln auf den Lippen), die Liegewiese ist ungepflegt (hier liegen sogar Preisschilder auf den Rasen, der schon einer ausgetrockneten Steppe gleicht), sehr teuer auch das Essen, welches, je nach dem wieviel Stress die Mitarbeiter haben, sehr lieblos auf die Teller gebracht wird. Es ist sehr viel Rost zu erkennen (er sticht einen regelrecht ins Auge, suchen ist nicht nötig). Das Hauptaugenmerk scheint auf den Saunabereich gelegt worden sein, was sehr schade ist. Man braucht sich nicht wundern, wenn nautica ebenso wie sein Vorgängerpseudonym nemo pleite geht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
14
17.06.2013
karin -ziepel
Schwimmen von 8-10 Uhr kann man sich schenken, der Trainer ist ein Witz.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
13
01.03.2013
Jessiherz10
Ja, ich kann fast allen zustimmen. Gehen öfters in dieses Bad, da es kein Vergnügungsbad weiter hier gibt. Der Zustand ist schlecht, Die Säulen rostig, die Treppe zu den Rutschen ganz schlimm, die Verankerungen auch rostig (wie lange halten die noch) - es ist sehr laut in diesem Bereich - die Rutschen haben teilweise nicht genug Wasser. Das Essen ist schlimm und sehr teuer, Salat ist nie frisch, Eis in den Schalen wird tagelang aufbewahrt. Haben erst in dieser Woche gesehen, daß angetrocknetes Eis in der Schale komplett wie eine Tapete sich löste, die Essenspreise zu teuer. Wieso kontrolliert hier die Hygiene nicht, dann wäre Essen nicht mehr möglich. Die Preise zu teuer - man muß mindestens 3 Stunden kaufen, weniger geht nicht, das Personal habe ich noch nie freundlich gesehen (alle ziehen eine Gusche), die Beckenränder bräunlich verfärbt, oft die Gitter um die Becken außen kaputt usw. usw. Alles in allem kann man es nicht weiter empfehlen. Da es kein anderes Spaßbad hier gibt, wird es durch die Zeit (3 Stunden) und die Preise wahrscheinlich ausgenutzt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
12
08.02.2013
Nina und Fredi Rossmann
Wir kommen immer gern ins Nautica und wollen einfach mal der unglaublich freundlichen und stets wendigen jungen Frau (Paarmann?) ein Lob aussprechen und gleichzeitig Dankeschön sagen! Sie ist eine echte Bereicherung für das Haus!
Wir finden es insgesamt recht sauber und bei soviel Publikumsverkehr ist eben auch Verschleiß normal.
Viele Grüße von uns!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
11
04.02.2013
Brummbär
Hallo. Ich möchte in ein paar Tagen mal ins Nautica gehen, auch wenn hier viele nicht begeistert sind. Kann mir jemand sagen, wann man sich entscheiden muss, wie lange man bleiben will? Schon beim Reingehen oder erst beim Verlassen des Bades? Nicht, dass ich eine Tageskarte kaufe und dann ist es so schlimm dort, dass ich nach 3 Stunden schon wieder gehen will. Das wäre ja dann schade um das Geld.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
10
12.01.2013
Keimig, Rost und unglaublich teuer.
Wir waren heute als 4köpfige Familie dort: Unsere Jungs sind 5 und 6 Jahre. Wir wollten 1,5 Stunden, da die Jungs ja nicht ewig durchhalten. Ging nicht, da mind. 3 Stunden gebucht werden müssen. Wir haben inkl. parken dann 35,50 Euro gezahlt und waren genauso enttäuscht wie alle Vorredner hier. Absolut nicht empfehlenswert!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
9
03.01.2013
Hordiiik
Ich besuche öfter das Nautica, mach aber um das Bad einen großen Bogen und gehe direkt in den Saunabereich. Dieser ist sehr gepflegt und das einzige was mich dort hinzieht.
Essen und Getränke sind absolut überteuert und schwach auf der Brust.

Zum saunieren geht es, aber wer mit Kindern schwimmen gehen möchte sollte dann doch lieber ausweichmöglichkeiten suchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
15.11.2012
ettlich
Frechheit, war heut mit frau und enkel dort, der knirps muss ab 99 cm zahlen, ich bin mit 50 eu rentner und im besitz eines schwerbeschädigten ausweis 50%, der nicht anerkannt wurde. Vor einiger zeit wollt ich hinter bekannten her, da wurde mir die ermässigug auch verweigert - weil ich allein bin, das iss hohn oder schon diskrimienierung.
Werd diesen tümpel nie wieder betreten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
16.07.2012
Fritz Ballu
Habe die Nase nach meinem 1.Besuch gestrichen voll. Preise und Hygiene eine Katastropfe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
16.07.2012
Schleifer Werner
Ein Saustall wie er im Buche steht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
02.07.2012
dasding
Ich kann den anderen nur zustimmen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
02.10.2011
klabautermann
Wollte mit meinem Enkel an einem Sonntag 1 Stunde Schwimmen. Das Personal konnte mir aber nur 3 Stunden anbieten, was ich abgelehnt habe. Darauf hin die Antwort "na gehn`se doch woanders hin". Das werde ich auch in Zukunft machen. Im allgemeinen macht das Bad einen ungepflegten und desolaten Eindruck.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
14.08.2011
Papa
Der Zustand im Bad ist miserabel. Überall kaputte Fliesen und defekte Anlagen. Es sieht keimig aus. Die Attraktionen sind nur wenig attraktiv. Kein Verhältnis von Preis und Leistung.
Der Saunabereich ist nur dürftig saniert. Auch hier überall Schäden, die auch schon alt sind. Unfallgefahren! Personal teilweise unfreundlich. Fachlich falsch ausgeführte Instandsetzungen.
Das ist alles seit Jahren bekannt und es tut sich nichts. Beschwerden werden immer wieder ignoriert. Nichts wird aufgeschrieben. Eine totale "Scheißegalstimmung". Versuche zukünftig auf andere Bäder und Saunen auszuweichen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
10.08.2011
Furchtbar
Ich bin ebenfalls nur wenig begeistert. Für solche hohen Eintrittspreise verlangt man wirklich mehr als kaputte Fliesen. Allgemein ist alles total veraltet und das meiste Essen schmeckt nicht und man muss ewig warten bis man es bekommt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
15.12.2009
,andrea,
Ich war vor kurzen da. Hatte mich drauf gefreut. Die meisten Mitarbeiten sind nett, nur die höhere Etage scheint nicht so nett zu sein. Man konnte vom Wasser aus viel beobachten.
Zur Ausstattung: Es könnte so schön sein, bloß leider funktionieren nicht alle Attraktionen. Zudem ist das Essen schlecht und zu teuer. Die Fliesen sind kaputt und der allgemeine Zustand ist nicht der beste. Werde nicht nochmal wieder kommen. Aber die Kurse sind alle richtig super. Dafür komme ich gerne nochmal wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:
Sportmagazin und Community netzathleten