English

Hallenbad Groß-Gerau

Kontakt

Hallenbad Groß-Gerau
64521 Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 2

www.baeder-gg.de
Telefon: 06152/57558

Aktionen

Öffnungszeiten

Montag14:00 bis 15:15 UhrDamen
15:15 bis 18:00 Uhr
Dienstag6:30 bis 21:30 Uhr
Mittwoch7:30 bis 18:00 Uhr
Donnerstag7:30 bis 21:30 Uhr
Freitag6:30 bis 21:30 Uhr
Samstag (Warmbadetag)14:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag (Warmbadetag)8:00 bis 13:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Hallenbad Groß-Gerau ist von Anfang Juli bis Ende August geschlossen.
Auf Anfrage donnerstags von 15 bis 17 Uhr Wellenreitrutsche für junge Badegäste. Das Bad ist in den Sommerferien plus zwei Wochen geschlossen. Warmbadetage von Oktober bis April. Einlassende eine Stunde, Badezeitende 30 Minuten vor Schließung.

Angebote im Bad

Im Hallenbad Groß-Gerau finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m und einer Wassertemperatur von 29 Grad und 31 Grad an Warmbadetagen.
Ebenfalls vorhanden sind eine Kinderrutsche, Gastronomie, eine Sauna, Startblöcke und Kursangebote.
Ein separates Baby-Planschbecken fehlt.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.baeder-gg.de oder telefonisch unter 06152/57558.

Vereine

DLRG Groß-Gerau
DLRG Nauheim/Trebur

Umgebung des Bades

Beiträge (20)
20
08.01.2014
LenaLunaLol
Sehr schön, sogar Spielzeug für Kinder, einfach suupppeeerr!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
19
09.07.2013
julii
Ich finde das Bad sehr befriedigend, von den Becken erinnert es mich sehr stark an das Hallenbad in Weiterstadt (nur das es hier etwas dunkler ist). Im Nichtschwimmerbecken gibt es sogar Planschspielzeuge. Ich finde es schade, dass das Bad während den Sommerferien geschlossen ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
18
17.03.2013
lena marie
Hallo,
ich finde es nicht sehr gut, dass das Hallenbad sonntags NUR von 8:00 Uhr bis um 13:00 Uhr offen hat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
17
16.12.2012
Han123
Haha was ist denn hier los?
Ich bin neu dazugezogen und wollte das Bad sonntags testen, als mir erst klar wurde, dass der Sonntagsbetrieb am Nachmittag nicht öffentlich ist, war ich etwas entäuscht. Nun ja, unter der Woche war ich jetzt als Student schon ein paar mal da und habe eine 10er Karte die sehr günstig ist!
Das Wasser ist sehr warm, zum Schwimmen fast zu warm, aber das ist ok.
Es gibt ein hartes 1m Brett was zum einfachen Springen von Salti genügt. Für Springer mit höheren Anforderungen ist es leider nicht ausreichend.
Hinzu kommt, dass das Brett am Seitenrand stationiert ist und somit nicht so oft geöffnet werden kann, weil man durch das ganze Becken springt.
Im großen und ganzen ist das Schwimmbad recht schön eingerichtet und kuschlig warm, die Öffnungszeiten beschränken jedoch ein wenig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
16
09.11.2012
L.W
Ich mag das Hallenbad, es hat nur zu wenig Schwimmbecken. Die Umkleiden sind schon sauber und gepflegt. Ständig ist jemand vom Personal dabei die Umkleiden sauber zu halten.
Bademeister:
Ich hab es bis jetzt nicht erlebt, dass diese irgend wie mal irgend was machen wenn was passiert.
Es ist sogar schon ein Kind im Kinderbecken ertrunken, er war in einer Gruppe von Kindern in seinem Alter und niemand hat was gemerkt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
15
18.09.2012
Ivonne
Ich mag das Hallenbad, ich gehe seit 1,5 Jahre regelmäßig Dienstag und Donnerstag schwimmen und bin begeistert. Es ist nicht so überlaufen, wie andere Bäder, ich kann in Ruhe meine Bahnen schwimmen und die Mitarbeiter sind auch freundlich. Der Preis ist fantastisch und wer da noch meckert, sollte in andere Bäder gehen wo der Eintritt wesentlich teurer ist ... Ich bin gern hier.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
14
28.03.2012
Pascal
Hallo,
also wie sich manche Leute hier äußern ist der Wahnsinn. Zu teuer, dann zu kalt, dann kein Personal am Eingang... Leute bedenkt, es kostet gerade mal 3 Euro Eintritt und bei einer 10er Karte gerade mal 2,46.
Geht mal in ein anderes Schwimmbad nach Frankfurt etc. Da bezahlt ihr das 3 fache an Eintritt. Und wer vom Arbeitsstress ein paar Runden zur Entspannung schwimmen will ist hier genau richtig. Wer ein Schwimmparadies mit 10 tollen Rutschen erwartet für 3 Euro der, ist meiner Meinung nach nicht zurechnungsfähig. Und man bedenke, die Parkplätze sind kostenfrei. Wo gibt es das noch so oft. Das Personal ist super freundlich und hat immer ein Lächeln im Gesicht.
Und die Öffnungszeiten sind doch toll, z.b. dienstags und freitags bis halb 10.

Sollen die Leute, die es stört, einfach in ein anderes Bad gehen, wo es wärmer ist, wo mehr Personal ist. Und einfach statt 2.46 Euro dann einfach 9 Euro und mehr zahlen.
Das ist meckern auf ganz hohem Niveau.
Wie gesagt, ich bin jeden Dienstag und Freitag hier, und bin mehr als zufrieden. Großes Lob an alle!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
13
27.01.2012
sofiiiii
Ich mag das Hallenbad, nur schade, dass es keine Rutsche gibt und die Umkleidekabinen immer sehr stickig sind und natürlich auch der doofe Automat. Was ich gut finde, dass man dann danach auch was dort essen kann. Ich mag das Hallenbad und finde es ganz okay.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
12
12.12.2011
Jenny M.
Für alle die aus dem Kreis Groß Gerau kommen und Babys haben. Würden sicher auch mal gern mit denen baden fahren, aber wie? Ohne Babyplanschbecken geht das mal gar nicht! Da sollte eventuell mal was getan werden und nicht an der Wassertemperatur oder diesen blöden Sprungbrettern!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
11
07.09.2011
engelchen
Bevor die Leute hier schreiben, sollten sie sich auch um die Kosten Gedanken machen. Personalkosten sind nun mal die teuersten. Außerdem kann man sich Hilfe holen, wenn es nicht klappt. Die Preise dürfen nicht steigen, aber die Badegäste wollen auf nichts verzichten! Kinder unter 6 Jahren kommen umsonst hinein, ab 6 Jahre 1.60€. Denke das ist fair. Das montags bis 16.30 Uhr keine Jungs rein dürfen, stimmt nicht! Es ist nur bis 15.00 Uhr für Frauen reserviert. Man sollte sich nicht über die Öffnungszeiten beschweren, sondern die große Tafel im Eingangsbereich lesen, dann weiß man auch, wie lange das Bad an diesem Tag geöffnet hat.
Noch ein Tipp für Leute, die schreiben das Wasser ist zu kalt: Duscht nicht so heiß oder duscht und dann etwas kühler .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
10
26.06.2011
Gabi D.
Gut ist, dass für Schwimmanfänger ein grosses Becken vorhanden ist zum Üben.
Schlecht finde ich die Öffnungszeiten:das Hallenbad ist sonntags nachmittags und in den Schulferien geschlossen. An den Warmbadetagen ist meiner Meinung das Wasser genauso kalt wie sonst auch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
9
15.06.2011
Agentinia Baldoss
Ich finde es gar nicht gut, dass eine/einer sich über irgendwie alles beschwert, über die Leute einfach so wegen derer Kleidung oder über was anderes. Und er/sie hat keine Ahnung von dem, was er/sie sagt!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
23.04.2011
Sibosuuum
Mir gefällt das Schwimmbad. Worüber ich mich immer beschweren könnte sind die Umkleidekabinen, die stickige Luft und darüber, dass es immer so kalt ist. Meistens werden die Sprungbretter gesperrt, das versteh ich auch nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
06.04.2011
Laura S.
Das Wasser ist zu kalt und die Zeiten sind auch ungünstig: Da steht bis 21.30 Uhr geöffnet, aber wir müssen schon um 18 Uhr raus. Das ist eine Frechheit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
17.03.2011
Daniela
Es ist eine bodenlose Frechheit wie Badegäste aus dem Bad geworfen werden, nur weil ab 18.00 h der DLRG das Bad nutzt. Könnte man evtl. ne Stunden später machen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
15.11.2010
Frau Schmidt
Also, eines will ich mal los werden: Montags von 14 bis 17.30 h dürfen keine Jungs ab dem 6. Lebensjahr ins Schwimmbad! Wo leben wir denn? Das nennt man Diskriminierung! In der heutigen Zeit Ich werde es niemals wagen, ein Fuß in den Laden zu setzten! Das ist pressereif!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
21.09.2010
Barbara M.
Es sollte auch etwas an den Umkleidekabinen getan werden. Hier gibt es immer die Gefahr, sich eine Bronchitis zu holen, wenn man aus der Dusche kommt. Es ist viel zu kalt, erst recht im Winter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
15.05.2010
atilla
Es sollte lieber für Kinder billiger werden, und das Wasser sollte um 2-3 Grad wärmer sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
14.03.2010
Thomas R.
Warum nur gibt's keine Jobs mehr für Leute am Empfang, die Schlüssel ausgeben usw.? Stattdessen diese unpersönlichen Automaten und Drehtüren wie im Bahnhofs-WC - das ist ein eindeutiger Schwachpunkt!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
31.08.2009
Wolfgang W.
Mir gefällt das Hallenschwimmbad gut. Verbessert werden kann die schwüle Luft in der Umkleide. Denn man kommt hier immer nasser raus als rein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:

69 Bewertungen
Sportmagazin und Community netzathleten