English

Freizeitbad Schwapp Fürstenwalde

Kontakt

Schwapp Fürstenwalde
15517 Fürstenwalde
Große Freizeit 1

www.schwapp.de
Telefon: (03361) 36370

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag10:00 bis 23:00 Uhr
Samstag10:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Während der Ferien montags bis donnerstags bis 21 Uhr geöffnet!

Angebote im Bad

Sportlichen Schwimmern stehen 8 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Bad gibt es eine Piratenburg, eine Grotte mit einem Wasserfall, Whirlliegen, ein Solarium, einen Actionriver mit Wellen, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, eine Wasserrutsche, eine Breitrutsche, eine Black-Hole-Rutsche, einen Whirlpool, ein ganzjährig nutzbares Außenbecken, Gastronomie, eine Sauna, einen Ruhebereich, ein Ein-Meter-Sprungbrett, kostenlose Parkplätze, Startblöcke, einen Wickelraum, Massageangebote, Kursangebote sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Spritzfigur, einem Piratenschiff und einer kleinen Rutsche.
Die Ausstattung des Freizeitbades Schwapp Fürstenwalde ist noch nicht vollständig erfasst. Korrekturen können Sie hier eintragen. Dadurch wird die der Nutzen der erweiterten Umkreissuche in Ihrer Region für alle Anwender erhöht.

Preise

Preise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.schwapp.de oder telefonisch unter (03361) 36370.

ÖPNV-Anbindung

Buslinien 1/411 bzw. 4/414

Umgebung des Bades

Beiträge (16)
16
28.04.2013
Papa
Mit meinen Jungs (4 und 6) fahre ich gerne hin! Die Rutschen sind wirklich toll. Etwas störend war beim letzten Mal der strenge Geruch im Untergeschoss des Rutschenturms, den ich nicht zuordnen konnte.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
15
24.02.2013
Erich H.
War gestern in der Sauna des Schwapp. Nach locker 30 Minuten Anstehen an der Kasse, die nur mit einer Person besetzt war, ging die Enttäuschung im Saunabereich weiter. Der Whirlpool war kaputt, die Duschen nicht vernünftig regulierbar, das Fußbad nicht gefüllt, die Dampfsaunatür war defekt und das alles zum Preis von 13,50 für drei Stunden. Es lohnt sich nicht wirklich dahin zu gehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
14
16.02.2013
Nico
Wir waren im Feb. 13 dort und sehr enttäuscht. Den Preis finden wir im Vergleich zu anderen Spassbädern zu teuer. Die einzige tolle Rutsche ist die Reifenrutsche. Alles wirkt etwas überaltert. Und durch die vielen Chipkontrollstationen komm man sich vor wie im Hochsicherheitstrakt. Das Wasser ist sehr kalt auch im Außenbereich. Was am "Action River" - Action sein soll, weiß ich auch nicht. Für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren ist es sicher toll, aber mit älteren Kindern nicht empfehlenswert. Das Essen ist ebenfalls schlecht und überteuert. Etwas mehr Freundlichkeit des Personals wäre wünschenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
13
10.02.2013
Leo S.
Ich finde das Spassbad in Ordnung und gehe gern mit meinen Kindern hin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
12
13.01.2013
Yvonne
Wir sind gerade da! Wir gehen gern und relativ oft ins Spassbad. Wir finden es hier eigentlich ganz klasse. Der Geräuschpegel ist sehr hoch, man gewöhnt sich aber daran. Das Angebot für Kinder in allen Altersgruppen ist sehr gut. Der Sportbereich ist toll. Es ist schwierig genug Liegen zu finden, aber wenn man genug Geduld hat und immer mal schaut, klappt auch das. Das Essen ist in Ordnung. Für uns ein absolut gelungener Familienausflug.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
11
03.11.2012
Familie G . aus Frankfurt (Oder)
Auch wir waren sehr enttäuscht von diesem "Spaßbad". Der Lärmpegel war unerträglich, und der "nette" Bademeister ist uns auch begegnet. Unser Sohn nahm sich eine Schwimmnudel, die ungenutzt am Rand lag. Total grob und unpädagogisch riss der Bademeister/Schwimmlehrer unserem Kind die Schwimmnudel aus der Hand. Hätte nur noch gefehlt, dass er ihn ins Becken schubst. Auch auf unser Unverständnis, wie er, der jeden Tag mit Kinder arbeitet, so reagieren kann, war er total unfreundlich. Die Kinder, die Schwimmkurs bei ihm machten, hatte er zum Teil gar nicht im Blick. Es war ihm egal. Viel zu wenig Platz, um Schuhe auszuziehen, Umkleidebereich zu eng und total warm mit Kindern, die man an- und ausziehen muss, eine Zumutung. Einmal und nie wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
10
04.10.2012
Familie W. aus Berlin
Wir waren heute sehr enttäuscht: Dass es in den Ferien voll ist, war zu erwarten. Dass die sonst den ganzen Tag geltende Familienkarte nur drei Stunden gilt in den Ferien, war uns neu. Ein "automatisches" Hineinrutschen in den jeweils günstigeren Tarif wird nicht gewährt wie in anderen Bädern. Auf dem glatten Bodenbelag ist unser Sohn auf den Hinterkopf gestürzt, der unmittelbar neben ihm stehende Bademeister reagierte nicht, obwohl unser Sohn weinte. Eine Reaktion oder gar Fürsorge war von ihm, selbst nach Aufforderung durch uns, nicht zu erwarten. Nein, er meinte hingegen wir bräuchten ihm nicht zu sagen was er zu tun habe... Anscheinend doch. Zu dem war das Wasser heute derart stark gechlort, dass einem die Augen tränten und man keine Luft bekam. Wir werden in Zukunft unsere Freizeit woanders verbringen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
9
22.03.2012
JanaAusBerlin
Wir fahren sehr gerne hin. Ein kleinen Kindertraum den sie dort gebaut haben. Der Preis ist für "ein besonderen Ausflug" total okay. Die Mitarbeiter sind freundlich, es ist alles sauber.
Ich würde das auf jeden Fall für Familien empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
04.10.2011
Gisi
Es hat uns und unseren Enkelkindern sehr viel Spaß gemacht. Am besten ist, dass die Großen im Sportbad ihre Bahnen ziehen können und die Lütten derweil nebenan ihren Spaß haben. Leider versteht man aber die Durchsagen nicht, weil der Lärmpegel sehr hoch ist. Preis-Leistungsverhältnis ist o.k., auch beim angebotenen Essen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
09.09.2011
lauryn
Ich war auch da, und das Schwapp ist sehr gut. Ich liebe dich, Fylyp!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
23.08.2011
Susi Vogel
Ich war im Schwapp und fand es doof! Meine Kinder haben es auch nicht toll gefunden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
30.07.2011
icke halt
War öfter da, war immer super.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
30.04.2011
Jeremy Rheinholt
Ich finde das Schwapp total dumm und hässlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
30.04.2011
Michelle Sybille Brinkmann
Ich war am 13.9.2010 im Schwapp. Meine Freundin hatte Geburtstag und mich eingeladen. Wir hatten sehr viel Spaß. Besonders schön im Schwapp fand ich die Reifenrutsche, das Sprungbrett und das Außenbad. Kurz und knapp: Ich finde das Schwapp Total cool und empfehle es jedem. Ein Besuch dort ist ein schönes Familienereignis mit viel Spaß für jeden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
29.12.2010
Werner
Übrigens sind im Schwapp die "Salatteller" sehr reichhaltig und preiswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
15.08.2010
walter schley
Ich finde es unmöglich, dass ein Bad in den Sommerferien geschlossen hat. Reparaturen oder ähnliches erledigt Mensch in der Nebensaison.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:
Sportmagazin und Community netzathleten