English

Freizeitbad Fresh Open Frechen

Kontakt

Fresh Open Frechen
50226 Frechen
Burgstr. 65

www.fresh-open.de
Telefon: 02234/99319-0

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 21:30 Uhr
Dienstag6:30 bis 21:30 Uhr
Mittwoch6:30 bis 21:30 Uhr
Donnerstag6:30 bis 14:00 Uhr
Freitag6:30 bis 21:30 Uhr
Samstag10:00 bis 18:30 Uhr
Sonntag10:00 bis 18:30 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Angebote im Bad

Im Schwimmbad finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m und einer Wassertemperatur von 28 Grad. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Freizeitbad Fresh Open Frechen gibt es ein Brodelbecken (30 Grad Celsius), Wasserkanonen, eine große Rutsche, einen Strömungskanal, einen Wasserfall, Bodensprudler, ein ganzjährig nutzbares Außenbecken, Gastronomie, einen Hubboden, eine Sauna, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken.

Preise

Preise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.fresh-open.de oder telefonisch unter 02234/99319-0.

ÖPNV-Anbindung

Straßenbahnlinie 7 bis Haltestelle Rathaus oder Buslinien 145, 710 und 960 bis Haltestelle Dr. Schultz-Straße/Burgstraße.

Umgebung des Bades

Beiträge (27)
27
26.08.2014
Diver
Sehr sauberes und gepflegtes Bad.
Nettes Personal, zuvorkommender Service.
Essen sehr gut.
Wassertemperatur genau richtig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
26
26.08.2014
Koala
Wasser zu kalt....kann ich nicht nachvollziehen...
Schwimmerbecken 28 Grad...alle anderen Becken 30 Grad...
Es gibt halt Leute, die benötigen bald Badewannentemperaturen!! Ich finde es ein tolles Bad mit einem gelungenem Rundumangebot!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
25
15.08.2014
Jarek
Fajny basenik :)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
24
06.07.2014
anonym1
Sehr ungemütlich... Wasser kalt, nichts für Kleinkinder, Sprudel genauso kalt, Frechen hat bald nichts mehr, wo man hingehen kann, noch nicht mal ein Schwimmbad, warum reagiert das Bad nicht bei so vielen schlechten Bewertungen, warum bemüht fresh open sich nicht etwas zu ändern. Uns zieht es nicht mehr in die kalte Brühe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
23
17.05.2014
Kakau
Ich war das erst Mal da, und ich fand es super toll, ich bin mit mein Bruder gerutscht und ich fand es einfach nur geilo und auch der Strudel ist geilo.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
22
11.10.2013
Svenja
Schwimmbad ist toll. Aber die Öffnungszeiten stimmen nicht, da morgens das Schwimmbad immer belegt ist. Da soll man dann den vollen Preis bezahlen und darf nur in das Baby Becken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
21
17.04.2013
mira.s
War seit langem mal wieder dort, hatte an meinem Bade- und Saunatag rein gar nichts auszusetzen ... mir hat es sehr gut gefallen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
20
13.04.2013
Badenixe
Die angenehme Wassertemperatur in wirklich allen Becken kann ich bestätigen. Wer nie im Kölner Agrippabad war, weiß nicht, wovon er spricht, wenn er das Wasser als "eiskalt" bezeichnet.

Für den Gastronomiebereich wünsche ich mir auch etwas anderes als in Currysauce ertrunkene Pommes. Mit dem Angebot einer Salat- oder Quark-Müsli-Bar könnte man Übergewicht abbauen und der Volksgesundheit dienlich sein. Und so ganz nebenbei ein anderes Problem lösen: Ich empfinde es als äußerst unangenehm, wenn es im Schwimmbad nach Frittierfett riecht. Deshalb bin ich meistens auch schon wieder weg, wenn der Imbiss öffnet.

Den Umbau halte ich für sehr gelungen und finde es beruhigend zu wissen, dass im fresh open kein Bad Reichenhaller Drama droht. Alles in allem von mir eine ausbaufähige 2.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
19
01.04.2013
Andreas s.
Jetzt sind die Temperaturen im Bad und Wasser super. Wasser meistens um 31°c und die Luft zwischen 31°c und 34°C. Wenn es einem kalt ist, kann er ja in die Sauna gehen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
18
27.12.2012
Badeentchen
Ich gehe oft schwimmen, kenne eine Menge Bäder und kann nur bestätigen, dass ich noch nie so gefroren habe. Obwohl ich sonst nichts am Bad aussetzen kann, werde auch ich, zumindest im Winter, nicht mehr ins Fresh Open gehen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
17
08.11.2012
Knusper
Das Schwimmbad war eiskalt, sogar im Whirlpool gefroren. Wir sind nun erkältet. Nie wieder in dieses Bad. Der Empfang war fürchterlich. Sehr unfreundlich. Die Technik in der Dusche und am Schrank mussten andere Gäste uns erklären. Schade, wir hatten uns sehr gefreut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
16
07.08.2012
jane
Zum erste Mal im Fresh Open. Aber nie wieder!!! Das Wasser ist sehr kalt. Noch kein Solebecken zum entspannen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
15
21.02.2012
MaraS
Stimmt - manche Menschen müssen eben so lange suchen, bis man auch irgendetwas negatives findet - und wenn's nicht mehr als ein fehlender Kleiderhaken ist...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
14
12.02.2012
Werner, G
@shany, also auch ich gehe nicht grundsätzlich mit Thermometer schwimmen. Dies nur, weil viele Kommentare über die Temperaturen geschrieben wurden und ich wissen wollte, ob es wirklich so "eiskaltes Wasser", "blaue Lippen nach 10 Minuten" und es sich um ein Frierbad" handelt. Es war nicht so, wie ich schon geschrieben habe!!!
Ich kann nicht verstehen, wie man ein Bad wegen eines fehlenden Kleiderhaken oder anfänglichen Schwierigkeiten wegen Temperaturen so runter machen muss. Manche meinen wohl, es handelt sich um eine 5 Sterne Ressort-Anlage. Zum Thema 5 Sterne gibt es aus meiner Sicht noch zu sagen, die gebe ich auch nicht gerne... denn zu verbessern gibt es immer etwas... und allen Recht machen, geht auch nicht!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
13
09.02.2012
Shany
Ja sag mal, was sind den das für Kommentare. Da trieft es ja nur so raus. Also wenn ich ins Schwimmbad gehe, nehme ich meine Badesachen mit und bestimmt nicht ein Thermometer. Vielleicht wird man wach, wenn die Badegäste fehlen. Note sehr gut ist bestimmt mehr als gewöhnungsbedürftig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
12
06.02.2012
Wolle
Sehr sauber, freundliches Personal, Eingangsbereich hell und freundlich, vielfältige Umkleide mit großer Spindanzahl, Spindgröße gut; Duschen und WC separat mit farbigen Glastüren, modern + schön renoviert; große Glasfront nach draußen, Außenbecken. Gesamturteil: sehr gut!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
11
06.02.2012
MaraS
Auch ich möchte hier eine Lanze für das Bad brechen; wir haben einen Familientag am Wochenende im Bad gemacht - und waren begeistert! Die Renovierung hat sich sehr wohl gelohnt, wir kommen auf jeden Fall wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
10
05.02.2012
Werner, G.
Also ich war bei der Eröffnung des Bades Schwimmen, da hat es mir alles sehr gut gefallen. Die Temperaturen waren da noch nicht alle so wie sie sein sollten, aber das wurde mir auch gesagt, Ungemütlich war es allerdings auch da nicht. Nach den ganzen Kritiken über Temperaturen die ich hier lese, habe ich diesmal mein Thermometer mitgenommen. Ich kann nur schreiben, alle Luft- und Wassertemperaturen waren so wie sie im Prospekt standen. Gefroren habe ich nirgendwo... bei über 30 Grad auch logisch.
Das beste ist allerdings die Sauna. Das beste Preis-Leistungsverhältnis im Erftkreis und super Aufgüsse. Ich war früher Stammgast und werde es auch bleiben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
9
03.02.2012
Hanni
Die Kommentare kann ich nicht verstehen. Ich bin positiv überrascht, das Bad ist sehr schön geworden! Ich habe keine einzige Minute gefroren, sondern mich sehr wohl gefühlt. Komme gerne wieder...!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
25.01.2012
Meike
Dieses Schwimmbad ist ein Witz. Es ist in allen Bereichen kalt und Richtung Umkleide noch kälter. Es fehlen Garderobenhaken, keine vernünftige Ablagemöglichkeit im Fönbereich. Bei der ganzen Kälte muss man sich auch noch die Spindnummer merken. Gut für Kinder und ältere Menschen. Das Wasser in den Dusche lässt auch an Wärme zu wünschen übrig. Alles im allen... KEIN VERGNÜGEN DIESES BAD!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
25.01.2012
Shany
Das ist kein Hallenbad sondern ein Frierbad. Wasser und Luft viel zu kalt. Ein weiterer Besuch hat sich für mich total erledigt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
20.01.2012
Seepferdchen
Ich frage mich, wo die 8,5 Millionen Euro hin sind. Wasser und Luft für ein Familienbad viel zu kalt. In den Umkleiden nur Platz für einen Kleiderbügel. Diese sind im übrigen fast alle defekt und schmutzig. Die Farbe an der Elefantenrutsche blättert jetzt schon ab.
Sorry, aber der Umbau war nix.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
08.01.2012
Familie Glaser
Wasser viel zu kalt für kleine Kinder, fahren deswegen weiter nach Hürth, sonst alles ok. Wenn die Kinder groß sind kann man da wieder hinfahren.....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
07.01.2012
D.F.
Gelungene Renovierung.Leider nichts wirklich Neues. Das "Restaurant" eine Katastrophe. Selbst einfachste Speisen - hier Currywurst mit Pommes - nicht essbar. Eine, wahrschl. durch eine Maschine zerupfte Wurst, in einer suppigen Currysauce die dann auch noch die Pommes "versaute". Geschmack grauenhaft.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
07.01.2012
Freischwimmer
Der Name ist Programm ... fresh ist es wirklich. Das betrifft die Raum- aber auch die Wassertemperatur, die viel zu kalt sind. Die Rutsche ist sehr modern ... in den 80ern gewesen. Mit den Lichteffekten kann man niemanden mehr beeindrucken. Dafür werden die Rückenschmerzen, durch die schlechte Verfugung der Rutsche, mich noch lange an den ersten und letzten Besuch des Fresh Open erinnern.
Ich werde lieber ein paar Meter weiter in "De Bütt" nach Hürth fahren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
29.12.2011
edelsweet
Das Wasser viel zu kalt, im Kinderbecken mußten die Kleinen nach 1 Minute raus geholt werden. Dort steht eine Wasserpumpe, die passende Rinne dazu steht 2 m weiter, wer hat sich das ausgedacht?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
29.12.2011
Doodo
Wir waren gestern mit 4Frauen im Bad. Unser Urteil: Wasser VIEL zu kalt. Wellness Becken, haha, aus den Sprudel kommt EISKALTES Wasser. Freundlichkeit der Kassiererin: Naja. Sauberkeit: Bäh. Für uns nie wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:
Sportmagazin und Community netzathleten