English

Hallenbad Sauna-Bad Niederheid in Düsseldorf

Kontakt

Sauna-Bad Niederheid
40589 Düsseldorf
Paul-Thomas-Str. 35

www.baeder-duesseldorf.de
Telefon: 0211/821-6428

Aktionen

Öffnungszeiten

Dienstag6:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch6:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag6:00 bis 22:00 Uhr
Freitag6:00 bis 22:00 Uhr
Samstag9:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Familientag im Schwimmbad Niederheid freitags ab 10 Uhr.

Angebote im Bad

Sportliche Schwimmer können sich auf 6 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Zusätzlich gibt es ein ganzjährig geöffnetes Außenbecken, einen Whirlpool, Massageliegen (Brodelliegen), Gastronomie, eine Sauna, kostenlose Parkplätze, Massageangebote, Kursangebote sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit Spielzeug und einer kleinen Rutsche.

Preise

Die Preise des Hallenbades Sauna-Bad Niederheid finden Sie auf www.baeder-duesseldorf.de oder telefonisch unter 0211/821-6428.

ÖPNV-Anbindung

Die Sauna Niederheid erreichen Sie mit der Straßenbahnlinie 701 bis zur Haltestelle Am Trippelsberg -von dort etwa fünf Minuten Fußweg- oder mit der Buslinie 724 bis zur Haltestelle Sportpark Niederheid.

Umgebung des Bades

Beiträge (29)
29
23.11.2013
Gisela
top

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
28
10.01.2013
Karl B.
Das Eingangs-Bademeisterpersonal war NICHT unfreundlich, vielleicht etwas der Mentalität betreffen kühl und der Sauberkeit hab ich schon schlimmeres gesehen.
Ist Standart und sollte nicht überbewertet werden wenn so eine große Masse an Leuten Baden geht. Werde auf alle Fälle weiter gehen ... Gruss von einem Bayer, der jetzt in Düsseldorf wohnt. ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
27
20.11.2012
saunafan
Ein Sonntagsbesuch in der Sauna Niederheid ist für mich mein persönliches Sonntagshighlight: eine liebevoll konzipierte Saunalandschaft, für jeden Geschmack etwas dabei.
Sehr kritisch sehe ich die Sauberkeit: verstopfte Damentoilette, Tampon, Toilettenpapier, Haare auf dem Boden, überquellender Papierkorb beim letzten Besuch (18.11. nachmittags).
Im Liegebuch viele mit Handtuch reservierte Liegen.
Im Hallenbad Niederheid Aussenbecken, Wärmebad, Ballspiele und tollkühne Sprünge von den Sprudelliegen.
Ein tolles Bad, ein bisschen mehr Aufmerksamkeit des Personals würde ich mir wünschen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
26
21.09.2012
Elleraner
Das Hallenbad Niederheid ist super geeignet für Alle, die Spaß haben möchten und noch jung sind; auch Kursteilnehmer kommen voll auf ihre Kosten. Sportschwimmer suchen sich besser ein anderes Bad, da wirklich alles geduldet wird, z.B.: Springen vom Rand, zu zweit oder gar zu dritt nebeneinander schwimmen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
25
16.08.2012
Wasserratte
Im großen und ganzen ist das Hallenbad Niederheid ok, Sauberkeit ist morgens ok - abends allerdings wirklich kritisch. Personal war bisher immer freundlich, kann da nichts negatives berichten.
Zum wirklichen Schwimmen ist das Bad allerdings eher ungeeignet, wenn man nicht gerade eine total leere Zeit erwischt. Selbst wenn eigentlich genug Platz da wäre: es gibt offenbar immer genug Badende (teilweise sogar eher Treibgut), die sich zusammenschließen um zu verhindern das echte Schwimmer mal ein paar Bahnen ziehen können - der mit Leinen abgetrennte Teil ist dafür auch nicht geeignet bzw. ebenfalls von Badenden blockiert. Natürlich gilt hier gegenseitige Rücksichtnahme usw. aber hier dürfte ruhig ein wenig mehr Ordnung seitens der Schwimmmeister durchgesetzt werden - nicht nur die Schwimmer sollen Rücksicht auf die Badenden nehmen, sondern eben auch umgekehrt. Das kommt aber in meinen Augen deutlich zu kurz, stattdessen wird halt geduldet, dass 5 - 6 Leute das halbe Becken blockieren und der Rest gucken kann, wie er klarkommt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
24
30.07.2012
Schnecke
Wir gehen jeden Sonntag zum Schwimmen. Wenn man gleich um 9:00 Uhr da ist, ist noch alles pickobello. Später sind die Umkleidekabinen nass und unsauber. ( Haare usw.) Ich hätte zu bemängeln, dass in den Duschräumen keine Haltegriffe sind. Bin zur Zeit gehbehindert und auf Haltegriffe angewiesen. Ansonsten kann ich zur Freundlichkeit des Personals nur Gutes berichten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
23
25.07.2012
S. Sümnick
Ich weiß nicht, warum hier wegen Unsauberkeit gemeckert wird. Sind immer morgens da und da ist es top. Wenn manche Besucher sich wie Schweine benehmen, kann das Schwimmbad nix dafür.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
22
03.07.2012
See-pferdchenmama
Das Personal ist nur zu empfehlen, meine Tochter hat innerhalb kürzester Zeit das Seepferdchen gemacht. Toll!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
21
31.05.2012
Schwimmm(M)utter
Meine Tochter (6 Jahre) hat sich in Ihrem Kurs sehr wohl gefühlt und voller Stolz ihr Schwimmabzeichen gemacht. Das Personal machte auf mich zudem einen gut geschulten Eindruck.
Das der Kaffeeautomat in der Vorhalle an dem Tag defekt war verzeihe ich. Auch war die Sauberkeit im Bad (24.5.12) in Ordnung.
Den Eintrittspreis empfinde ich als angemessen. Wir kommen gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
20
10.05.2012
Nicole
Also das mit der nicht vorhandenen Sauberkeit kann ich bestätigen. Ich gehe 1-2x pro Woche um Bahnen zu ziehen und jedesmal läßt die Sauberkeit echt zu wünschen übrig, besonders die Duschen und die Toiletten und genauso wie ein "Vorschreiber" finde ich, dass die Bademeister da mehr eingreifen müssten, wenn Schwimmer rücksichtslos ihre Bahnen ziehen und andere ständig ausweichen müssen... und oft ist das Wasser sehr kalt....leider ist es einfach, wenn man wenig Zeit hat, dort hinzufahren, wäre ein anders in der Nähe, wäre ich wohl lieber dort, eben wegen der Sauberkeit. LG und ich hoffe auf Besserung... zahlen ja alle genug dafür.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
19
07.05.2012
zufriedene Tante
Also ich kann meine Vorschreiberin "Heidi" nun gar nicht verstehen. Irgendwas muss sie falsch gemacht haben. Ich habe mit meinem Neffen und meiner Nichte alle Kinderkurse im Sauna-Bad Niederheid besucht und bin äußerst begeistert davon, die Kinder übrigens auch. Es kommt immer drauf an, wie die Kinder in den einzelnen Kursen sind und ob sie auch alle immer regelmässig dabei sind. Es wird schwierig wenn nicht alle auf einem Level sind. Wir fanden die Kurse und auch die Kursleiter super! Hilfsbereit, freundlich und immer ein lockerer lustiger Spruch für die Kinder auf den Lippen. Vielleicht war "Heidi" ja auch nicht so nett zu den Mitarbeitern, wer weiß, aber es gibt ja immer Meckerer, die mit nix zufrieden sind. Wir können das Bad nur weiterempfehlen und gehen nach wie vor regelmässig zum Schwimmen in das Bad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
18
25.04.2012
heidi
Habe meine Tochter den Pinguinkurs absolvieren lassen. Wie gesagt, sie ist 15x dort gewesen und hat das Pinguinabzeichen nicht bekommen, wie auch die anderen 5 Kinder der Gruppe nicht. Das Schwimmbad scheint nur darauf aus zu sein, Geldmaximierung auf billigen Kosten zu betreiben, Freundlichkeit und Aufklärung während des Kurses null, auch eine Beschwerde bei der Verwaltung war ergebnislos. Auch dort scheinen nur dumme und unfreundliche Menschen zu arbeiten. Werde ein Bad der Düsseldorfer Bädergesellschaft nicht mehr betreten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
17
28.03.2012
Haubentaucher
Leider nicht geeignet um einfach ein paar KM abzuspulen. Gerade abends sind häufig 2 Bahnen für Aqua-Fitness-Kurse gesperrt und im restlichen Becken ist es dann so voll, dass man keine Bahn am Stück schwimmen (nicht baden oder planschen!) kann, ohne dass man mindestens 2 Badenden ausweichen muss.
Tagsüber oder am Wochenende ist es zwar etwas leerer, allerdings passiert es auch hier ständig, dass wenige Badende das Becken (auch die mit Leinen abgetrennte Rundschwimm-Bahn) so blockieren, dass Bahnen-ziehen schwierig wird. Wenn dann noch Kinder dazukommen, die einem vom Beckenrand auf den Rücken springen (wozu sollte der Schwimmmeister auch eingreifen? Soll doch jeder schauen, wie er sich selbst schützt...), dann kann man ganz schnell die Lust verlieren.
Ein bisschen mehr Organisation und Eingreifen des Aufsichtspersonals (auch und gerade um die Badenden und die Sportschwimmer voreinander zu "schützen") wäre wünschenswert.
Die Freundlichkeit des Kassenpersonals darf man gerne mit der Lupe suchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
16
30.12.2011
Justin H.
Ich weiß gar nicht, warum hier so gemeckert wird...
Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit, die Umkleide ist i.O. Und das Bad etwas älter, aber wir hatten Spaß bei dem Angebot. Wenn es einige sooo schlimm finden, müssen sie eben woanders hinfahren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
15
28.12.2011
UEG_Erkrath
Wir waren heute zum ersten Mal in der Saunalandschaft - sehr angenehm und nett angelegt mit diversen Saunen, Ruheraum, Leseraum etc. Hier lässt es sich prima entspannen und ein paar Stunden aushalten - ist bestimmt noch ansprechender, wenn es dunkel geworden ist. (LED-Leuchten an der Decke)
Der Schwimmbadbereich ist zwar im Vergleich zu anderen Bädern sehr schlicht und ziemlich altbacken, dafür gibt es aber einen sehr netten Außenbereich mit Whirlpool, Strömungskanal usw. - im Sommer lässt es sich hier bestimmt auch gut aushalten (große Liegewiese).
Unser Fazit: Daumen hoch!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
14
24.10.2011
monika Schwimmer
Es ist ja schlimm, dass es bei den Preise so heruntergekommen ist. Und diese Bäder sollen von der Stadt oder dem Gesundheitsamt geprüft werden, wo gehen denn dann die Gelder hin????
Kein Wunder, dass man sich Pilze u.a. Krankheiten in den öffentlichen Bädern holt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
13
14.09.2011
Enttäuscht!
Selten so ein schmuddeliges und dreckiges Bad gesehen. Alles wirkt sehr unhyghienisch. Das Kinderbecken könnte eine Reinigung gebrauchen. Schummrige Beleuchtung im Umkleidebereich. Schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
12
13.08.2011
Katja
Finde es schlimm, dass in den Umkleide Spanner herum laufen und unten drunter durch gucken. Sauberkeit nicht vorhanden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
11
02.08.2011
Steins Charle-Manes
Trotz verschiddene Schmotz-Meldonge en de Verjangeheet es dat Nidderheed-Bad emmer noch fies schmuddelich. An verschiddene Stelle em Nassbereech jövdet onjesonde Schwazzschemmel. An de Duschköpp wöhd de Jrönspan och nit entfähnt. De Bäderverwaltong kritt dat nit en Jreff. Offesechtlech moss mr do woll mol dat Jesondheetsamp odder de Jewerbeopsecht drop opmerksam mahke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
10
01.08.2011
Claus Steigbeck
An der Sauberkeit im Umkleide-/Duschbereich mangelt es; es geht noch - aber deutlich verbesserungswürdig!
Doch die Unfreundlichkeit der Mitarbeiter, insb. am Eingangsbereich ist unfaßbar!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
9
12.06.2011
Dj Schwubbi
Ein schönes, sauberes und ruhiges Bad, mit einer schönen Sauna Landschaft, herrlich zum entspannen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
31.05.2011
saunamensch
Die Saunaanlage ist als Gelegenheit zum Feierabend nur bedingt empfehlenswert. Die Saunahütten, bzw die Aufgusssauna sind innen etwas verbaut und schwer zu belüften. Und speziell in der Innensauna hat es der Saunameister (oder wer auch immer) schwer, einen vernünftigen Aufguss durchzuführen, weil immer der Ofen im Weg steht und kein vernünftiges wedeln zulässt. Bislang konnte ich diesbezüglich leider keinen fähigen oder motivierten Mitarbeiter ausmachen. Zumindest die Aufgüsse sind eher lahm bis langweilig. Hier böte sich die Chance, wenigstens eine der drei Aufgusssaunen für Publikumsaufgüsse einzurichten. Ansonsten eine saubere Anlage, die natürlich gegen den Lärm der nahe gelegenen mehrspurigen "Fast-Autobahn" nichts ausrichten kann.
Es gibt ein Restaurant neben dem Haupteingang, aus dem man per Sprechanlage Getränke und Speisen in den Saunabereich ordern kann. Die Karte ist ausreichend, zumindest die gesunden Sachen, wie zB. die großen Salate, sind von ausgesprochen guter Qualität, andere Sachen habe ich halt nie probiert.
Wie gesagt, zum Feierabend eine willkommene Alternative, aber als Erlebnisbad für einen Ganztagesaufenthalt nicht wirklich geeignet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
13.05.2011
will doch nur schwimmen
Kann ich nur bestätigen,sehr unfreundliches Personal.Nach 2maliger Beschwerde an den Betreiber,kam auch von dort keine Antwort. Keiner fühlt sich für irgendetwas zuständig. Bahnen werden immer mehrere gesperrt,auch wenn die niemand nutzt. Einfach nur schwimmen ist nicht möglich. Egal wer von wo und wie ins Becken springt,
egal "die wollen doch nur spielen".
Nicht empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
08.05.2011
Renate Noah
...auch das vergaß ich eben noch zu schreiben... sehr mürrisches nervöses Personal dort!!! Soviel war nun auch wieder nicht zu tun!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
08.05.2011
Renate Noah
Heute war ich im Niederheider Freibad... soweit ganz nett gestaltet... aber der Imbiss Services.. eine Katastrophe!!!!...endlos lange warten!!"...dann NUR neues Personal die von nichts ne Ahnung haben NULL Organisation...ewige Wartereien und Pommes Currywurst usw. waren kalt...die 2 Frauen die dort bedienten hatten beide zum 1. mal und das an einem Sonntag...gemacht...!!...ein Chaos...man kann es kaum beschreiben!!!...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
13.04.2011
tobias totz
Einen besonderen Preis hat das Schwimmbad sicherlich für einige mürrische und unfreundliche Mitarbeiter verdient, welche den Eindruck vermitteln, zur Arbeit gezwungen zu werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
20.06.2010
hansohm@hotmail.de
Ich war heute (Sonntag) mit meinen Kindern in Niederheid schwimmen. Die Umkleidekabinen und Räume waren so voller Haare und Fusseln von billigen Socken, dass es einem schlecht werden konnte. Reinigungspersonal war auch selbst nach einer Stunde nicht sichtbar. Es wäre schön, wenn man das mal kontrollieren könnte.
Mfg.Hans Ohm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
09.04.2009
hauben taucher
Für Sportschwimmer leider nicht geeignet! Durch viele Kurse werden unnütz viele Bahnen belegt/gesperrt. Das weitere Schwimmen geht chaotisch vonstatten, ohne Eingriff eines Bademeisters oder ähnliches. Trotz Sprungverbot hüpfen einem ständig Kinder in die Bahn. Auch dieses wird von den Bademeistern ignoriert. Ein eher stressiges und nervenaufreibendes Erlebnis für jemanden, der mal nur seine Bahnen ziehen will!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
28.09.2008
düssel schwimmer
Ehemaliges 60er-70er-Jahre Freizeitbad, vor ein paar Jahren renoviert worden. Der Außenbereich ist ok, aber drinnen ist es trotzdem irgendwie muffig. Ziemlich unfreundliches Personal und teurere Tarife als in anderen D-dorfer Bädern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:

101 Bewertungen
Sportmagazin und Community netzathleten